BHC D-JUGEND(M): ABHAKEN UND WEITERMACHEN

Am Samstag, 12.12.2015 fuhren die D-Jugend-Jungs des BHC Königsbrunn zum Auswärtsspiel nach Burlafingen. Durch die zuletzt sehr starken Auftritte unserer Mannschaft erwartete man recht zuversichtlich den ersten Gegner aus Donauwörth.

Jedoch stellte sich der Tabellennachbar als sehr unangenehmer Gegner heraus. Die Königsbrunner Abwehr bekam kaum Zugriff auf die flinken Stürmer. Andererseits fand man im Sturm kaum ein erfolgreiches Rezept, die eigentlich in der D-Jugend nicht erlaubte 6:0 Abwehr der Donauwörther zu knacken. Alle Anstrengungen von außen das Spiel noch zu drehen verliefen im Sand und so endete das Spiel 13:8 für Donauwörth.

In der zweiten Partie gegen Burlafingen merkte man von Beginn an die Verunsicherung der Königsbrunner Spieler aus dem letzten Spiel. Schnell ging der Gastgeber mit 6:1 in Führung. Im Laufe des Spiels fanden unsere Handballer wieder zu ihrer alten Stärke, jedoch reichte es letztendlich nur noch zur Ergebniskosmetik von 15:8. Im Sport gibt es nicht nur Sonnentage. Auch dies ist eine wichtige Erfahrung für unsere jungen Spieler. Jetzt heißt es einfach Abhaken und Weitermachen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.