BHC C-Jugend(w): Souveräner Start mit einem Sieg in die Landesligasaison

Am vergangenen Samstag traf die weibliche C-Jugend des BHC Königsbrunn in ihrem ersten Saisonspiel auf die Nachwuchstalente des TuS Traunreut.

Zu Beginn der Partie war noch etwas Feriensand im Getriebe der Brunnstädterinnen, weshalb es den Gästen aus Oberbayern auch gelang, mit 1:0 in Führung zu gehen. Jedoch drehten die BHC-Mädels das Spiel recht bald und erarbeiteten sich einen 7:1-Vorsprung. In die Pause ging es mit einem ungefährdeten 10:5.

Der Beginn der zweiten Spielhälfte gehörte dann wieder den Gästen, die auf 7:10 verkürzten, ehe die Bencec-Sieben einen Gang zulegte und sich beim Stand von 16:9 über eine deutliche Führung freuen konnte. Jedoch ließ die Konzentration der Mädels dann doch etwas nach, so dass die Traunreuterinnen ihren Rückstand bis auf vier Tore (16:12; 17:13) verkürzen konnten.

Das absolute Highlight der Begegnung setzten dann jedoch die Königsbrunnerinnen, denen kurz vor dem Schlusspfiff ein spektakuläres und viel umjubeltes Kempa-Tor zum 18:13 Endstand gelang. Insgesamt konnten sich die Zuschauer über eine gute Teamleistung der C-Mädels freuen, die in dieser Partie nicht nur von Coach Michael Bencec, sondern auch von den Damenspielerinnen Claudia Gross und Vanessa Riss betreut wurden.

Es kämpften und siegten:
Anna-Lena, Celina, Celine, Dana, Elina, Lea, Leonie, Lisa, Luise F., Luise S.,Sandra, Tamara und Valentina
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 02.10.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.