BHC C-Jugend(m): Ratatatata ...... da ist die Tabellenführung

Viel hatten sich Mannschaft und Trainer für das Spiel in eigener Halle am Sonntag, 19.10.2014, gegen den punktgleich liegenden TSV Bobingen vorgenommen. Zumal dieser vorab auch noch das bessere Torverhältnis hatte. Wer dieses Spiel gewinnt, der übernimmt mit hoher Wahrscheinlichkeit die Führung in der übergreifenden Bezirksoberliga.

Schon beim Aufwärmen war jedem klar, dieses Spiel gewinnt man hauptsächlich durch konsequenten und engagierten Einsatz in der Abwehr. Und genauso war es dann auch. Von Spielbeginn an waren alle Spieler bis in die Haarspitzen motiviert und ließen die Bobingen Spieler überhaupt nicht ins Spiel kommen. Durch viele Balleroberungen, einen fabelhaft aufgelegten Torwart Timo und dem ständigem Stören im gegnerischen Angriffsspiel, führten die Königsbrunner bereits zur Pause schier uneinholbar mit 24 : 11.

Auch in der zweiten Halbzeit ging das Königsbrunner Schützenfest munter weiter. Trainer Tommi konnte bei diesem erholsamen Spielstand nun auch Spieler auf das Feld schicken, die oftmals leider nicht so große Einsatzzeiten erhalten. Und auch diese Crew leistete hervorragende Arbeit und machte munter, sowohl in Abwehr als auch Angriff, weiter. Mit einem Endstand von 45 : 19 gewannen die BHCler dieses Spiel souverän. Erwähnenswert ist aber auch die Einstellung des Gegners aus Bobingen, für den dieses Spiel bestimmt nicht leicht zu spielen war, der aber zu keinem Zeitpunkt in der Partie unfair agierte oder aufgab. Ziel erreicht: Tabellenführung - nun heißt es nur noch diese auch weiterhin zu verteidigen.

Spieler:
Aaron, Daniel, Dominik A., Dominik N., Emil, Korbinian, Lennard, Luis, Marco, Maximilian, Moritz, Raphael, Tim und Timo
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.