BHC C-Jugend(m): Erfolgreicher Start in die 1. Qualifikationsrunde der Landesliga!

Mit einer frisch zusammengewürfelten Mannschaft von aufgestiegenen D-Jugendlichen, den jetzigen „Oldies“ der C-Jugend und dem neuen Trainer Mario Malovetz traten die BHCler am Sonntag, 19.04.2015 zur 1. Runde in der Landesliga-Qualifikation in Neu-Ulm an.

In das erste Spiel gegen die JSG Burlafingen/Neu-Ulm startete man noch etwas unsicher und zeigte, dass die Abwehr hier noch die ein oder andere Baustelle aufwies. So gestalteten sich demzufolge die ersten 10 Minuten auch noch recht durchwachsen, da man dem Gegner viel zu viele Gelegenheiten zum Torwurf bot. Dennoch gelang es der Malovetz-Truppe bis zur Halbzeit einen 5-Tore-Vorsprung herauszuspielen. Nach dem Wiederanpfiff und genauen Anweisungen des Trainers zur Halbzeitpause, lief die zweite Spielhälfte daraufhin viel besser und es gelang den Königsbrunnern den Vorsprung weiter auszubauen und damit letztendlich ein 19 : 9 Sieg.

Das zweite Spiel des Quali-Tages bestritten die Jungs gegen die Spielgemeinschaft Kempten-Kottern. Jetzt stand die Abwehr schon bedeutend besser und auch im Angriff fanden die Königsbrunner nun souveräner zusammen. Durch erneute, genaue Ansagen von Trainer Malovetz verstand man es immer besser sich in der Abwehr gegenseitig auszuhelfen, zu übernehmen, sowie die Angriffe der Kemptener / Kotterer zu unterbrechen. Ebenso lief der Ball im Angriff immer problemloser durch die Reihen. Der erst neu zur Mannschaft hinzugestossene Jonas zeigte sofort, dass mit ihm ein neuer, kompetenter Mitspieler gefunden wurde und glänzte mit tollen Würfen von rechts außen. Auch Torhüter Marc, der nach einer eineinhalbjährigen Verletzung heute zum ersten Mal wieder auf dem Spielfeld stand, glänzte mit prima Paraden. So war das Spiel von Beginn an ungefährdet und endete mit einem Spielstand von 22 : 15 für den BHC Königsbrunn.

Im letzten Spiel trafen die Königsbrunner dann noch auf den SSV Ettal. Auch hier zeigte die Mannschaft von Beginn an ein geschlossenes Spiel. Die Oldies im Team lieferten hier bereits in der ersten Halbzeit eine so gute Spielleistung, dass in der zweiten Halbzeit verstärkt der junge Jahrgang eingesetzt werden konnte und die routinierteren Spieler dann auch weitgehend versuchten, jedem ihrer Mitspieler noch einen Torerfolg zu verschaffen. Auch das letzte Spiel des Tages endete somit siegreich mit 25 : 10.

Trotz der 3 Siege und dem sehr guten Abschneiden, mahnte der Trainer Mario Malovetz seine Schützlinge zur Bescheidenheit. „Wir haben eine günstige Gruppe mit lösbaren Aufgaben erwischt, mehr nicht! Trotzdem hätte diese 1. Qualifikationsrunde eigentlich gar nicht besser laufen können. Durch diesen Tages-Sieg geht es nun für die Königsbrunner eine Etage höher in die Bayernliga-Qualifikation. Mal sehen, wer da so auf uns wartet.

Spieler:
Dominik, Elias, Jonas, Jonathan, Lennard, Luis, Marc, Marco, Maximilian, Pascal, Philipp, Simon und Tim

Trainer:
Mario Malovetz
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.