BHC B- und A-Jugend(m): Team-Event im fremden Gewässer

Ein Team-Event der besonderen Art berief Trainer Tommi Riesner für den Sonntag, 12.07.2015 ein.

Wasserskifahren im Turncable Wakeboard- und Wasserskipark in Thannhausen stand an. Dafür standen die Jugendlichen doch gerne mal gut gelaunt Sonntagfrüh um 7 Uhr beim Treffpunkt.

Dank der rechtzeitigen Abfahrtszeit war sogar, vor dem eigentlichen Event, noch Zeit für eine Runde Turmspringen. Wagemutig stürzten sich die Jungs mit Saltos und Arschbomben in das, um diese Uhrzeit, noch recht kühle Nass.

Um 9.00 Uhr standen dann sämtliche Handballer, mit Helm, Weste und Wasserski ausgerüstet am Startpunkt der Turncable-Bahn. Todesmutig begann der Trainer selbst und als er bereits nach 3 Metern erfolglos mit einem riesen Platscher im Wasser landete, war der Bann auch bei den Spielern gebrochen. Nun hatte keiner mehr Angst sich hier und heute zu blamieren und so konnte man dann die tollsten Verbiegungen und Stürze ins Wasser beobachten.

Doch siehe da, spätestens nach dem dritten Versuch hatten es alle soweit drauf, dass sie mindestens eine halbe Runde auf den Skiern standen. So kennen wir Euch!

Leider gab die Mannschaftskasse nur eine Stunde Bahnmiete her, aber alle waren sich einig: Das war nicht das letzte Mal, dass eine Wasserskibahn unsere Handballer gesehen hat.

Ein rundherum gelungenes Team-Event dass, nach einem gemeinsamen Picknick, Beachvolleyball und Schwimmen, am frühen Nachmittag seinen Abschluss fand.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.