BHC B-Jugend(m): Mit einem erneuten Sieg in die Winterpause

Mit dem aushelfenden C-Jugend-Trainer Patrick (B-Jugend-Trainer Tommi hat sich bereits in den mehr als wohlverdienten Weihnachtsurlaub verabschiedet) sowie erneut mit C-Jugendlichen verstärkt, stand heute für die männliche B-Jugend ein Spiel beim TSV Gersthofen auf dem Spielplan.

In den ersten 10 Minuten erschien die Partie noch durchaus durchwachsen. Beide Mannschaften machten viele, unnötige Fehler und auch die Abwehrarbeit wurde auf beiden Seiten gleich stark vernachlässigt. Doch dann begann die Zeit der Königsbrunner. Besonders Philipp präsentierte sich heute mit einer hervorragenden Leistung und fing einen Ball nach dem anderen aus dem gegnerischen Angriff heraus und verwandelte so im Tempogegenstoss Tor um Tor. Mit einer 20 : 12 Führung konnte man bereits beruhigt in die Halbzeitpause gehen.

In der zweiten Halbzeit nahm dann auch noch der nun eingewechselte C-Jugend-Torwart Timo den Gersthofenern die letzte Hoffnung das Spiel noch zu drehen. Er hielt einfach fast alles und vorne im Angriff warf man weiterhin die gewünschten Tore. Gar nicht auszudenken, wenn die vielen noch dazu verworfenen Bälle auch noch hineingegangen wären. Völlig demoralisiert leisteten die Gegner nun auch kaum noch Gegenwehr in der Abwehr und so gewann man mit einer gar nicht so guten handballerischen Leistung, dafür mit jeder Menge Tore, dieses Spiel mit 39 : 19.

Spieler:
Christoph, Daniel, Felix, Moritz, Niklas, Philipp, Stefan, Thomas, Tim G., Tim S. und Timo
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.