Bayerische Meisterschaft im Beach-Handball in Ismaning

Zu Gast auf dem Beach-Turnier der B- und C-Jugend in Ismaning

Gut durchorganisiert, mit Zelt, Schlafsack und Verpflegung ging es Samstag, den 27.07.2014 sehr früh, für die männliche C + B-Jugend zur Bayerischen Beachmeisterschaft nach Ismaning. Dank der zahlreich fahrenden Eltern kamen alle Spieler mit ihrem ganzen Gepäck gut nach Ismaning und es waren auch gleich reichlich Schlachtenbummler dabei.

Die Gegner der C-Jugend waren mit u.a. Taufkirchen, Bartenbach, Friedberg-Dasing sowie Ismaning selbst, hochkarätige Gegner - teils aus der Landesliga. Da hieß es Kampfgeist zeigen. Und so war es auch, unsere Jungs starteten sehr stark ins Turnier und es gelang ihnen am 1. Turniertag der Gruppensieg. Am Sonntag wollte das erste Spiel nicht recht gelingen und man verlor dieses gegen die JSG Friedberg-Dasing leider sehr unglücklich. Hier wäre mehr drin gewesen. Aber in diesem Lokalderby entscheidet eben meist nur die aktuelle Tagesform - so sollte es eben diesmal nicht sein. Das bedeutete für die C-Mannschaft dann Spiel um Platz 3. gegen den ebenfalls sehr starken TSV Bartenbach. Hier fanden die Königsbrunner nun wieder zu alter Stärke zurück und sicherten sich so den 3. Platz bei den Bayerischen Beachmeisterschaften im Handball. Klasse Leistung!

Gegner der männlichen B-Jugend waren zum Teil ebenfalls alt bekannte Kandidaten wie der TSV Schwabmünchen und die JSG Friedberg-Dasing. In ihrer Gruppe lieferten sich die BHC-Jungs packende Duelle, mit zahlreichen 2-Punkte-Treffern und vielen knappen Entscheidungen durch Golden-Goal und Penalty-Werfen. Am Finaltag sicherten sie sich ebenso knapp und spektakulär einen achtbaren 7. Platz.

Das Wetter, während der Turnierspiele des 1. Tages perfekt, sonnig und nicht zu heiß, lies es zum Abendprogramm richtig krachen. Die bereits vorab angekündigten Unwetter trafen innerhalb weniger Minuten vor Ort ein und ließen die Ismaninger Versorgungszelte sowie auch unsere eigenen Zelte teilweise durch die Luft fliegen und zerstörten einige sogar. In kürzester Zeit schwammen in einigen Zelte die Isomatten und Gepäckstücke.

Das konnte die Stimmung unserer Jungs aber keineswegs trüben - ein wenig umplanen - trockene Schlafplätze finden und zusammen rücken hieß es und nachdem man sich soweit sortiert hatte, spielte man dann einfach noch eine Runde Fußball mitten in der Nacht auf dem herrlichen Ismaninger Sportgelände.

Es war ein Super-Turnier, mit toller Stimmung, reichlich gutem Essen und viel, viel Spaß. Ein Dank den Trainern, allen Helfern, Fahrern und Organisatoren.

Ismaning – wir kommen wieder.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.