Bayerische Meisterschaft 2014 im Lateintanzen- Voller Erfolg für den TSC dancegallery e.V.

Während in Sotschi noch um Medaillen gekämpft wurde, konnten sich die Turniertänzer des TSC dancegallery aus Königsbrunn schon über „Edelmetall“ freuen. Bei der Bayerischen Meisterschaft am 16. Februar in Nürnberg ertanzten sich die SchülerInnen der erfolgreichen Trainerin Tanja Kuschill herausragende Erfolge und konnten so zwei Meistertitel, einen Vizemeistertitel und im weiteren gute vierte, fünfte und sechste Plätze mit nach Hause bringen.

Den ersten Meistertitel errangen Dominik Schlee und Kelly Müller in der Kategorie JUN II D LAT, dicht gefolgt von ihren Teamkollegen Erik Miller und Steffi Barz auf Platz 4.

In der nächsthöheren Kategorie JUN II C LAT ertanzten sich dann Andreas Peters und Evelin Guntschenko den Vizemeistertitel. „Sie haben fantastisch getanzt und haben den Sieg nur ganz knapp verpasst. Eigentlich sind sie die wahren Gewinner des Turniers.“, lautete das Urteil der Trainerin, die selbst auf mehrere Meistertitel zurückblicken kann.

Marc Hubrich und Jana Fischer, beide erst 10 bzw. 11 Jahre jung, gingen sehr souverän und konzentriert auf die Tanzfläche und konnten mit ihren Bewegungen und ihrer natürlichen Art zu tanzen überzeugen. Sie setzten ihre Erfolgserie fort und dürfen sich neben ihren zahlreichen Titeln jetzt auch noch Bayerische Meister JUN I C LAT nennen. Damit haben sie den Klassenaufstieg in die höchste Startklasse ihrer Altersgruppe geschafft und erreichten anschießend auch noch hier einen fantastischen vierten Platz. Damit gehören sie zu Recht in ihrer Altersklasse zur Elite des Lateintanzsports.

Aber auch die anderen Paare des TSC dancegallery e.V. können stolz auf ihre Ergebnisse sein, erreichten sie doch schließlich alle die Finalrunde: so landeten Achim Bernäcker und Liane Heil auf Platz 5, gefolgt von Christoph Lanzer und Lydia Kuschill auf dem sechsten Platz (beide Paare JUG B LAT). Ebenfalls auf einem sechsten Platz kamen Felix Vötter und Viktoria Emmert in der Kategorie Jun I D LAT. Für beide war es erst ihr zweites Turnier überhaupt.

Mit diesen Ergebnissen hat sich der noch relativ junge Verein aus Königsbrunn mal wieder einen großen Namen gemacht und gehört ohne Zweifel zu den erfolgreichsten Tanzsportvereinen in ganz Bayern.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 01.03.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.