Bayerische Beachhandballmeisterschaft der C- und B-Jugenden in Ismaning

Zu einer seit Jahren festen Institution für die Jugendmannschaften ist mittlerweile die Teilnahme an den Bayerischen Beachhandballmeisterschaften in Ismaning geworden.

Bereits im Vorfeld fiebern die Jugendlichen diesem Ereignis immer entgegen. Denn „Beachen“ in Ismaning ist auch immer mit einem Wochenendzeltlager verbunden, an dem unsere Handballerinnen und Handballer sozusagen rund um die Uhr miteinander Spaß haben und das nicht nur beim gegenseitigen Anfeuern während der Spiele, sondern auch beim ganzen Drumherum.

Auch in diesem Jahr haben wieder viele Eltern die Chance genutzt, zusammen mit ihren Kindern anzureisen und der BHC-Grillabend auf dem Parkplatz ist bereits ein legendärer Programmpunkt vor Ort. Hinter dem was dort aufgetischt wird, kann sich mancher Caterer verstecken.

Aber auch spielerisch brauchten sich die teilnehmenden Königsbrunner Mannschaften nicht verstecken, so gelang der männlichen B-Jugend mit Trainer Tommi Riesner der 3. Platz, der männlichen C-Jugend mit Trainer Mario Malovetz der 4. Platz und unserer weiblichen B-Jugend mit Trainer Milos Brcanski der 10. Platz – leider mussten sich die Mädels in allen Penalty´s geschlagen geben.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 05.09.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.