ANTS Juniors verlieren in Neu-Ulm

Königsbrunn: Antsfield | Den ersten Spieltag dieser Saison bestritten die ANTS Juniors gegen die Jugend der Neu-Ulm Spartans. Die Bedingungen waren optimal und das ANTS-Team war hoch motiviert angereist. Die Mannschaft musste jedoch durch einige Verletzungen, Krankheiten und durch die Ferien auf einige Stammkräfte verzichten. So wurde die O-Line kurz vor dem Spiel noch einmal neu formiert.

Im ersten Quarter war es ein Spiel auf Augenhöhe. Keine der beiden Mannschaften schenkte der anderen was. Im zweiten Viertel liesen dann aber die ANTS Juniors durch individuelle Fehler die Neu-Ulmer Jugend punkten. Mit einem Halbzeitstand von 19:0 gingen sie in die Halbzeitpause.

Nach der Pause besannen sich die ANTS Juniors dann wieder auf ihre Stärken. Die neu formierte O-Line hatte sich gefunden, und konnte die ersten Punkte durch den Runningback Ümit Kocer in dieser Saison verzeichnen. Auch wurden Extrapunkte durch den Quarterback Kai Meisner erfolgreich verbucht. Jedoch legten im letzten Viertel die Spartans einen weiteren Score drauf und das Spiel endete unglücklich 26:08 für Neu-Ulm.

Wir bedanken uns bei den Neu-Ulm Spartans für das faire Spiel und freuen uns schon auf das Rückspiel in Königsbrunn.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.