Abnehmaktion "Jedes Kilo zählt" bringt dem Hilfsfond 1.000 Euro

Spendenübergabe der Teilnehmer
Königsbrunn: FITz Fitness Studio | "Jedes Kilo zählt - Abnehmen für den guten Zweck". Die vom FITz Fitness-Studio durchführte Aktion bringt dem Hilfsfonds für in Not geratene Bürger 1.000 Euro ein.

50 Teilnehmer nahmen an dem zweiwöchigen Kurs teil. Die Abnehmwilligen erhielten zum Einstieg einen sehr interessanten Crashkurs von Beate Kraft. Dabei lernten Sie, wie man sich gesund und ausgewogen ernährt und hierbei Pfunde verliert.
Danach wurde zwei Wochen lang unter Anleitung der Trainer im FITz Fitness-Studio fleißig trainiert. Die Kombination von Bewegung und Ernährung half allen den bestmöglichen Abnehmerfolg zu erreichen!

Angekündigt war, dass pro verlorenes Kilo 5 Euro an den Hilfsfonds gespendet wird.

Nach 14 Tagen durften alle wieder auf die Waage von Beate Kraft, die auch die regelmäßigen Abnehmkurse im FITz sowie der Waagemutigen anleitet.
Alle Teilnehmer schafften es gemeinsam 156,3 kg zu verlieren. So ergab sich durch den reinen Gewichtsverlust eine Spendensumme von 781,55 Euro.
Viele Teilnehmer gaben eine freiwillige Spende, so dass sich der Betrag um weitere Euro erhöhte, was die FITz-Geschäftsleitung dazu bewegte die gesamte Spendensumme letztendlich auf 1.000 Euro aufzurunden.

Am meisten, über die Abnehmerfolge freute sich neben den Teilnehmern natürlich auch der "Hilfsfonds e.V.", welcher in Person von Brigitte Holz und Norbert Krix den Spendenscheck von Christian Kunzi entgegen nahm.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.