Senioren sorgen sich um ihr Herz - Kardiologe Dr. med. Norbert Seidel informierte

Wenn das Herz ausser Takt gerät – Seniorenunion informierte
(aue). Kardiologe und Internist Dr. med. Norbert Seidel, Ärztlicher Leiter der Klinik Diakonissenhaus aus Augsburg war auf Einladung der Seniorenunion der CSU Bezirksverband Augsburg in die Adelheidstube gekommen um den zahlreich erschienenen Seniorinnen und Senioren Auskunft über Herzerkrankungen aller Art, über Herzschrittmacher und allgemeine Herzoperationen zu geben. Bezirksvorsitzender Altstadtrat Heinrich Bachmann dankte mit Dr. Norbert Seidel vereinbart hatte. Eine lebhafte Diskussion schloß sich dem Referat von Dr. Norbert Seidel an.

Unter den Besuchern befand sich auch Altstadtrat Josef Binzer, der sich auch lebhaft an der Diskussion beteiligte. Der Facharzt empfahl einen Herzschrittmacher wenn der Puls
regelmäßig weit unter 40 liegt und Schlappheitsgefühle an der Tagesordnung sind. Zu Ende der Veranstaltung legten Vorstandsmitglied Josef Huber und Pressesprecher Kurt Aue die Programme für die nächsten Veranstaltungen aus. So findet in der Adelheidstube am Hafnerberg 2 am 10. Dezember die Adventfeier der Seniorenunion statt für die wieder die Stellvertretende Bezirksvorsitzende Luise Wiedersatz die Federführung durch das Programm in Händen hat.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.