Jetzt ist Köpfchen gefragt!

Beim Eignungstest werden unterschiedliche Wissensbereiche abgefragt (Foto: © alphaspirit / Fotolia.com)

Beim Eignungstest punktest du mit Logik und Allgemeinwissen

Wann wurde der Euro eingeführt und wie lange ist Kanzlerin Angela Merkel schon im Amt? Na, weißt du es? Mit dem Eignungstest überprüfen Personaler, auf welchem Level dein Wissensstand ist und wie du unter Stress arbeitest.

Der Eignungstest – was ist das?

Dieser Test gehört bei vielen Unternehmen zum Bewerbungsprozess, genau wie das Vorstellungsgespräch. Die Aufgaben werden aus verschiedenen Wissensbereichen zusammengestellt. Diese sind zumeist Allgemeinwissen, Sprache, Mathematik und Logik. Je nach Beruf wählt das Unternehmen weitere Fragen aus Themengebieten wie technischem Verständnis oder visuellem Denkvermögen.

Mach dich schlau

Einfach drauf loszulegen, ist hier nicht ratsam. Um beim Eignungstest gut abzuschneiden, kannst du dich mit unterschiedlichen Möglichkeiten darauf vorbereiten. Sieh dir abends die Nachrichten an oder lies Zeitung, um Fragen zum aktuellen Tagesgeschehen beantworten zu können. Dein Allgemein- und Geschichtswissen besserst du mit Dokumentationen auf. Frisch deine Mathekenntnisse auf, indem du Kopfrechnen in deinen Alltag einbaust - so fühlst du dich gleich etwas sicherer, wenn es ans Beantworten der Fragen geht. Zusätzlich gibt es im Internet kostenlose Seiten mit Musterfragen. Oder du kaufst dir Testtrainer zum Thema Eignungstest. Die gibt’s in jeder guten Buchhandlung oder im Online-Shop.

Jetzt geht’s ans Eingemachte


Bevor du mit dem Beantworten der Fragen beginnst, lies dir die Bearbeitungshinweise sorgfältig durch! So vermeidest du Leichtsinnsfehler. Kannst du eine Frage nicht beantworten, überspring sie und vergeude keine wertvolle Zeit mit grübeln. Apropos Zeit: Die meisten Eignungstests sind so gestaltet, dass du nicht alle Fragen in der vorgegebenen Zeit schaffen kannst. Also: Bleib cool!

Zeig, was du kannst

Der Euro wurde übrigens 2002 eingeführt und Kanzlerin Merkel ist bereits seit 2005 im Amt. Rechts findest du Beispielfragen, wie sie dir in einem Eignungstest begegnen. Jetzt bist DU an der Reihe. Teste dein Wissen in den verschiedenen Kategorien. Die Lösungen findest du am Ende des Tests. Aber nicht spicken!

Allgemeinwissen

1. Was bedeutet „DAX“?
a) Deutscher Aktienhandel
b) Deutsche Aufsicht für Indizes
c) Deutsche Agentur für Indizes
d) Deutscher Aktienindex

2. Wann fand der Erste Weltkrieg statt?
a) 1913 – 1919
b) 1914 – 1918
c) 1939 – 1945
d) 1940 – 1945

3. Nenne die Hauptstädte dieser Staaten?
Schweiz:______________________
Norwegen:____________________
Australien:____________________


Sprache

4. Wähle die richtige Schreibweise.
a) inkommpetent
b) inkommpetänt
c) inkompetänt
d) inkompetent


5. Markiere das Sprichwort, das dem jeweils ersten am ehesten entspricht.

„Wie man sich bettet, so liegt man“ ist ähnlich wie…
a) „In den Eimer geht nicht mehr, als er fassen kann.“
b) „Alte Liebe rostet nicht.“
c) „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es hinaus.“
d) „Wer lange liegt, muss rosten.“

Mathematik

6. Lisa und Hanna haben zusammen 30 Gummibärchen. Lisa hat 5 mal so viele wie Hanna. Wie viele Bonbons hat Hanna?


Logik

7. Die folgende Zahlenreihe ist nach einem bestimmten Schema aufgebaut? Welche Zahl setzt die Reihe logisch fort?
7 – 6 – 6 – 4 – 8 – 5 – 15 – 11 – 44 - …


a) 39
b) 46
c) 52
d) 63

8. Zwischen dem ersten und dem zweiten Wort besteht eine Beziehung. Es wird das Wort gesucht, das zum dritten in einer ähnlichen Beziehung besteht wie das zweite zum ersten.

Auto : Flugzeug = fahren : ?

a) schwimmen
b) fliegen
c) Fahrrad
d) Himmel
e) laufen

Auflösung: 1 d/ 2b/ Bern, Oslo, Canberra/ 4d, 5c, 6 – 5/ 7a/ 8b
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Ausbildungsmagazin "Durchstarter" | Erschienen am 16.03.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.