1.200 Euro für den Köngisbrunner Hilfsfond - Jedes Kilo zählt Aktion ein voller Erfolg

Die Organisatoren v.l.n.r. Christian Kunzi, Beate Kraft, Brigitte Holz und Jürgen Haumann
FITz Fitness und Freie Wähler Königsbrunn beenden Charity-Aktion „Jedes Kilo zählt“

Von den 53 Angemeldeten haben 45 abnehmwillige Teilnehmer die Aktion bis zum Schluss durchgezogen und insgesamt 159 Kilogramm in den vergangenen zwei Wochen abgespeckt. Dafür haben sie beim Radfahren, beim Laufen oder auf dem Stepper geschwitzt, Gewichte gestemmt und auf Ihre Ernährung geachtet. Und das alles für den guten Zweck bei der Abnehmaktion „Jedes Kilo zählt“.

Zur Aktion hatten FITz-Fitness und die Freien Wähler Königsbrunn aufgerufen. Die Aktion startete am Sonntag, 20.09.15 mit einer kostenfreien Ernährungsberatung von Beate Kraft von den Waagemutigen.

Das Ziel der Aktion: Jedes abgenommene Kilo wird mit 5 Euro belohnt. Die Gesamtsumme wird an den Königsbrunner Hilfsfond gespendet. Die erreichten 795 Euro wurden durch freiwillige Spenden der Teilnehmer, der Freien Wähler Königsbrunn und von FITz Fitness auf 1.200 Euro aufgestockt.

Bei der Abschlussveranstaltung am Sonntag, 04.10.15 im FITz Fitness bedankte sich Jürgen Haumann, Vorsitzender der Freien Wähler Königsbrunn, bei den Teilnehmern für die herausragende Abnehmleistung. Etwas nachdenklicher fügt er hinzu: „Den meisten von uns geht es gut. Aber es gibt leider immer mehr Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Königsbrunner Hilfsfond helfen hierbei ganz aktiv, indem sie bedürftigen Bürgern in unserer Stadt finanziell unter die Arme greifen.“ Birgitte Holz, Vorsitzende des Königsbrunner Hilfsfonds, freute sich: „Wir sind dankbar für jede Unterstützung. Unsere Arbeit ist nur möglich durch Spenden und Aktionen wie diesen. Mit dem Geld kann ganz vielseitig geholfen werden. Sei es die Klassenfahrt für Schüler, weil sich die Eltern das nicht leisten können, oder Medikamente für Kranke oder Gutscheine für alltägliche Kosmetikartikel für bedürftige Senioren, bei denen die Rente einfach nicht ausreicht.“


Die Abnehmaktion „Jedes Kilo zählt“ fand bereits zum fünften Mal statt. „Ich bin überwältigt, wie viele Menschen aktiv mitmachen und für sich sowie für Hilfsbedürftige Personen etwas Gutes tun wollen“, sagt Christian Kunzi.
Für ihn und Jürgen Haumann steht fest: Diese Aktion machen wir 2016 wieder!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.