Ein kalter, aber herrlicher Wintertag in der Königsbrunner Heide

Rotkehlchen (Erithacus rubecula)
Königsbrunn: Königsbrunner Heide | Bei herrlichem Wetter führte mich mein täglicher Spaziergang wieder in die Königsbrunner Heide. Natürlich hatte ich bei diesem kalten Wintertag etwas Futter für die Vögel und meine Kamera dabei. Was mir dabei vor das Objektiv kam zeige ich hier gerne.
Beim Vorbeigehen machte ich noch schnell einen Schuss in Richtung der Przewalski-Pferde. Als ob ich es geahnt hätte, denn zu Hause las ich dann einen Artikel in der Augsburger Zeitung in dem die Zukunft der Przewalski-Pferde in Frage gestellt wurde. Wie immer geht es hier ums Geld, weil die Förderung für dieses Projekt des Landschaftspflegeverbandes ausläuft.
Hier ist der ganze Bericht zu lesen:
Die Zukunft der Wildpferde ist ungewiss
Hoffen wir dass der neue Vorstand die Finanzierung hinkriegt, es wäre sehr schade um diese Attraktion in der Königsbrunner Heide, vom ökologischen Nutzen einmal ganz abgesehen.
13
14
12
13
11
3 10
14
15
9
2 10
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
37.654
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 07.02.2015 | 20:36  
881
Josef Hartmann aus Neusäß | 07.02.2015 | 20:52  
14.992
Sandra Biegler aus Meitingen | 07.02.2015 | 21:49  
12.162
Erika Walther aus Augsburg | 08.02.2015 | 08:56  
111.020
Gaby Floer aus Garbsen | 08.02.2015 | 09:04  
24.115
Willi Hembacher aus Affing | 09.02.2015 | 06:02  
47.899
Christl Fischer aus Friedberg | 09.02.2015 | 14:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.