Apfelernte

Ich steh' in meinem Garten/ vor meinem Apfelbaum/ seh' ein seltsames Gebilde/ und muss gleich zweimal schau'n! Zwei Äpfel so ganz innig/ zusammen oben hängen/ nicht mal ein einzig Blatt/ könnte sich dazwischen drängen! Bei längerem hinschauen/ und betrachten dieser zwei/ da könnte man glatt denken/ dass dies was and'res sei! So prall und noch so rosig/ doch habt nur keinen Neid/ es sind ja nur zwei Äpfel/ denn es ist Erntezeit!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.