Was tun die da?

Wann? 29.07.2014 09:00 Uhr

Wo? Schulen, Königsbrunn DE
Königsbrunn: Schulen | Das Streetwok-Team Königsbrunn bietet nun immer dienstags an der Christophorus-Schule, der Mercator-Mittelschule, der Mittelschule Königsbrunn Süd auf dem Lechfeld und an der Via-Claudia Realschule einen „offenen Pausenhof“ an. Hier können sich die Schülerinnen und Schüler während der großen Pausen an die Streetworker wenden, um sich mit ihnen austauschen.

Ziel des „offenen Pausenhofes“ ist es den Jugendlichen Hilfestellungen bei Konflikten und Problemsituationen jeglicher Art anzubieten. In Zukunft kann sich das Streetwork-Team – bestehend aus Verena Babinger und Harry Grießer – auch vorstellen, in Kooperation mit den Schulen, präventive Projekte zu den Themen Gewalt, Alkohol, Drogen, Sucht und Mobbing durchzuführen.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.