Volksfest für jedermann: Die Königsbrunner „Gautsch“

Königsbrunn: Festplatz Gautsch | Bald geht es wieder los: DAS Volksfest in Königsbrunn, das für jede Altersgruppe etwas zu bieten hat und bei dem sich die ganze Stadt zum fröhlich-ausgelassenen Feiern trifft. Gautscheröffnung mit Festbieranstich – durchgeführt vom 1. Bürgermeister Franz Feigl – ist am 27. Juni. Von da an geht es hinein ins Bierzelt und hinauf in die Lüfte mit den Fahrgeschäften. Die musikalische Begleitung darf bei einem solchen Heimatfest natürlich nicht fehlen, jeden Abend ist etwas Neues geboten. Besonderes Highlight ist hier der 2. Vorentscheid zum „MUSIKCHAMPION 2014“ am 5. Juli ab 15 Uhr. Von Schlagern über Rap bis hin zu Metal ist hier alles vertreten.
Die „Gautsch“ ist vor allem aber auch ein Fest für alle Generationen und bietet Veranstaltungen für nahezu jeden Interessenbereich. So gibt es am 2. Juli einen Kindernachmittag bzw. Familientag mit Kasperletheater, Kinderschminken und vergünstigten Preisen bei den Fahrgeschäften, am 30. Juni einen Seniorennachmittag und am 1. Juli den „Romantischen Volksfestabend“ mit Feuerwerk. Kulturinteressierte kommen am Abend des 25. Juli bei der „Kulturellen Gautscheröffnung“ auf ihre Kosten, fußballbegeisterte Besucher versammeln sich am 26. Juni zum Public Viewing im Festzelt.

Was?
„Gautsch“ – Volksfest in Königsbrunn
Wann?
27. Juni – 6. Juli
Festzeltbetrieb täglich ab 12 Uhr, ab 14 Uhr Volksfestbetrieb mit den Schaustellern.
Freitag und Samstag bis 23.30 Uhr , sonst bis 23 Uhr.
Wo?
Festplatz St. Johannes-Straße, Königsbrunn
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 07.06.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.