Südpop Festival in der Matrix/ Königsbrunn

Südpop Festival - Pop. Elektro, Indie und Alterrnative
Königsbrunn: Matrix | Ein neues Festival, das Südpop Festival startet am 20. und 21. November in der Matrix:
ein cooles Line-up mit spannenden,und außergewöhnliche Bands und DJs aus den Bereichen Pop, Elektro, Folk, Indie und Alternative spielen an zwei Tagen auf.

Unter anderem treten folgende Bands auf: auf:

Freitag, 20. November:

Pari San

Die persische Sängerin Parissa Eskandari und der deutsche BeatboxerPaul Brenning ignorieren mit Ihrer Musik bewusst die Grenzen zwischen Pop, Folk, und Electronic und entwickeln eine Klangwelt, welche das Genre Dream Pop um einen Stern erweitert.
https://www.facebook.com/PariSanPariSan

Leo Hört Rauschen

Reduzierte Gitarren, Beats auf den Punkt, deutscher Text aus Poesie und Propaganda fügt sich ohne großes Brimborium zusammen zu einer erfreulich kantigen Monotonie a la „Deutsch Amerikanische Freundschaft“, „Joy Divison“ und „Tocotronic“. Mit ihrer rauen Klangästhetik und dem Verzicht auf große Effekte ist ihre im Berliner Studio Erde aufgenommene EP „100 Jahre Freizeit“ eine Verweigerung gegenüber den üblichen Produktionsmethoden der heutigen Musikwirtschaft.
http://www.leohoertrauschen.de/


Und noch eine heiße Band wird am Freitag, den 20. November die Matrix rocken: The Capitols
http://thecapitolsmunich.tumblr.com/



DJs:
Die zwei DJs übernehmen die Matrix ab 24 Uhr zur Aftershow Party
David Kochs
https://www.facebook.com/david.lukas.fridolin
Max Haberland
https://www.facebook.com/haberland.max


Samstag, 21. November:

Wunderwelt

Liebe, Toleranz, Elektro, Deutsch“ lauten die Parameter für das Trio Wunderwelt. „Sphärisch entfernt, dabei nah und echt, hoffnungslos romantisch, dafür mit Leib und Seele“ wollen die Musiker um Sängerin Melissa ihr Publikum verzaubern.
Übrigens bein Bandwettbewerb des Jahres 2015 in Augsburg holten sie gleich den ersten Platz!
http://wunderwelt-music.de/



Cosby:

Der Bayerische Rundfunk in seiner Musiksendung Puls beschreibt die Bands so: titelte:
„Selten produzieren Indie-Bands aus dem Nichts heraus solche Superhits wie die Münchner Band Cosby. Das liegt an zwei Dingen: einer wunderbar reduzierten Band und der fantastischen Stimme ihrer Sängerin Marie.“
Und weiter heißt es „Cosby klingen, als wären sie schon längst nur noch im Privatjet von Stadion zu Stadion unterwegs.Als Kenner der bayerischen Musiklandschaft denkt man dabei sofort an die Startrampenband Claire. Und in Sachen Qualität und Potential liegt man damit auch komplett richtig.“
Das finden wir auch; und mit ihrer neuen Cd „As far as we can“ (Ende August 2015) setzen sie zum nächsten Höhenflug an.
http://www.thisiscosby.de

Weitere Bands in Planung!

Rechtzeitig Karten sichern!

Karten Vorverkauf ab Mitte September bei Reservix und in der Matrix, Alter Postweg 2, Tel.08231/ 95760611
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.