"O’zapft is" im AWO Seniorenheim in Königsbrunn

Richtig zünftig ist es zur "Wiesn Zeit" nicht nur in München, auch im Königsbrunner AWO Seniorenheim in der Chiemseestraße wurde standesgemäß das Oktoberfest gefeiert.

Impressionen des bayerischen Traditionsfestes konnten die Senioren hier mit allen Sinnen erleben: Volles Haus, zünftige Musik, a guads Bier, bayerische Schmankerl und gute Stimmung.
Gleich zu Beginn sorgte das Duo "Caprice" für Oktoberfeststimmung, lud alle Gäste zum Mitsingen, Schunkeln und Tanzen ein. So konnten Bewohner sowie Angehörige schnell den Heimalltag hinter sich lassen. Das hauseigene "Musik-Team" des AWO-Heims trug gemeinsam einstudierte Stücke vor. Zu vorgerückter Stunde verwöhnte das Küchen-Team des Seniorenheims alle Gäste und Bewohner mit bayerischem Schweinebraten. So saß Jung und Alt einige Stunden mit großem Spaß gemütlich zusammen und feierten "ihr Oktoberfest 2013".
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 02.11.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.