Grundschüler werden Zirkusstars

Königsbrunn: Grundschule Süd | In der Woche vor den Osterferien gastierte an der Grundschule Königsbrunn Süd der Mitmachzirkus Flip Flop.
Direkt auf dem Schulgelände wurde das große Zirkuszelt für eine Woche aufgebaut.
Täglich übten 4 Klassen gemeinsam mit den Zirkusleuten das Programm ein und stellten es den Familien und Freunden am Abend vor.
Die 382 Schüler hatten sichtlich Spaß daran, mal nicht die Schulbank zu drücken, sondern selbst ganz große Stars zu sein!
Es gab wilde Cowboys, gefährliche Piraten und lustige Clowns zu bestaunen. Aber auch Akrobaten, einen Tüchertanz und Tellerjongleure. Den Tauben wurde Karussellfahren beigebracht und die Ziegen meisterten , dank Anleitung, gewagte Kletterparcours. Der bärenstarke Samson imponierte allen mit seinen muskelbepackten Armen und der Zirkusdirektor hatte immer den passenden Text parat.
Für die Kinder war es eine Möglichkeit mal etwas Neues kennenzulernen und auszuprobieren. Teamgeist, Spaß aber auch Disziplin wurde ihnen abverlangt. Sie haben es sichtlich genossen ihr erlerntes Können in den Shows am Abend dem Publikum vorzuführen.
Als Dank für jedes Kunststück ernteten die Kinder tobenden Applaus der Zuschauer.

Ein besonderer Dank gilt aber vor allem den Sponsoren des Zirkusprojekts. Durch ihre Spenden war es möglich den Unkostenbeitrag der Kinder zu halbieren! Ein herzliches Dankeschön dafür an:
Edeka Toth, Resis's Jägerhaus, Atelier Rau, Augusta-Raiffeisenbank Königsbrunn, Zahntechnik Kolp - Augsburg, Haug Bürsten, HR Aggensteiner, Fitz-Fitnessstudio, maiPro UG, Harry`s Pizza, abraxas GmbH, Klimatechnik Heinzel, Malteurop GmbH, Ingrid Moden, Flores Kosmetik, Restaurant L'italiano, Steuerring M.Kaiser
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.