Fasching am Sonntag den 17.01.2016

Elfentanz
Es war nun bereits das dritte Jahr an welchem der Faschingsverein CCK zum Nachmittag der Generationen ins Trachtenheim Königsbrunn eingeladen hatte.

Der Saal war brechend voll und die Kuchentheke war gespickt mit allerlei Gebäcken. Die Getränke wurden von freundlichem Bedienpersonal serviert, sodass bei guter Stimmung alle neugierig auf die Darbietungen des CCK warteten.

Jürgen Langhammer, der Präsident des Vereins, begrüßte wie immer gut gelaunt die Gäste und schon hüpften, natürlich unter tosendem Applaus, die "Minis" des CCK in ihren süßen Teddykostümen über die Bühne.

In diesem Jahr stand das Programm unter den Motto "CULTURES - im Rhythmus der Völker". Es tanzten Feen, Indianer und Elfen in fantasievollen Kostümen über die Bühne und das mit einer Leichtigkeit als sei das Tanzen eine Selbstverständlichkeit. Man musste kein Profi sein, um zu erkennen, mit wie viel Disziplin und Ausdauer alle für solche Darbietungen trainieren mussten.

Zu Gast war die Showtanzgruppe Augsburgia, die mit ihrem Programm aus "Star Wars" wahre Begeisterungsstürme auslöste. Der Kampf zwischen Gut und Böse wurde mit blitzenden Schwertern ausgetragen und sogar Darth Vader und Yoda durften nicht fehlen. Prinzessin Leia, die im wirklichen Leben Lea heißt, begrüßte die Gäste und dann ging es vom Planeten zurück auf die Erde zu einer Zeitreise vom wilden Westen, über das Land des Dschingis Khan bis in das Land der aufgehenden Sonne.

Zum Abschluss wirbelte die Showtanzgruppe des CCK zu heißen Rhythmen, begleitet von einer Tamtam deren Klang man beim verlassen des Saals immer noch in den Ohren hatte, über die Bühne.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 06.02.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.