Die Feuerwehr besucht den Kindegarten ZGV

Endlich war es soweit! Nachdem die Kindergarten Kinder schon viel über die Feuerwehr und deren Aufgaben gelernt hatten, stand die Freiwillige Feuerwehr Königsbrunn im Mai vor unserer Türe.
Nach einer kurzen Einführung begleiteten die Kinder den Kommandanten Herrn Hahn zum Gerätewagen und hörten gespannt den Erklärungen der Feuerwehrmänner zu, die geduldig immer wieder Fragen der Kinder beantworteten. Dann wurde kurz Martinshorn und Blaulicht angeschaltet, was bei den Kindern großes Staunen auslöste. Anschließend krabbelten die Kinder in das Führerhaus, um sich hier in Ruhe umzusehen. Zum Abschluss durften dann alle abwechselnd Pumpe und Wasserspritze bedienen.
Ein zweiter Besuch fand dann auf der Feuerwache statt. Auch hier wurde den Kindern alles Wichtige erklärt. Auf dem Hof stand bereits das Drehleiterfahrzeug. Die Kinder durften sich in den Korb der Drehleiter stellen und wurden hochgefahren. Ganz spannend wurde es jedoch, als wirklich ein Notruf bei der Feuerwache einging und die Kinder miterleben konnten wie schnell die Feuerwehr ausrückte. Zwei eindrucksvolle Tage liegen hinter uns und wir denken immer wieder gerne an den "besonderen Einsatz" der Freiwilligen Feuerwehr zurück.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.