Beier & Hang - Schmutzige Wäsche

Wann? 18.02.2017 19:30 Uhr

Wo? Spiegelsaal Königsbrunn, Gotenstraße 4, 86343 Königsbrunn DE
Königsbrunn: Spiegelsaal Königsbrunn | Beier & Hang
das erfrischend neue Kabarett-Duo aus München

"Schmutzige Wäsche"

Die Satire-WG

In einer Welt, in der Männer immer mehr zu Handtaschen tragenden, hypersensiblen Frauenzufriedenstellern mutieren, unternehmen Beier & Hang den erfolgreichen Versuch einer männlichen Emanzipation. Sie gründen eine hammerharte, waschechte Männer-WG, in der sie höchstpersönlich ihre schmutzige Wäsche zur Schau tragen.

Max Beier, der smarte Münchner Hamburger, und David Hang, der ewige Grantler aus Niederbayern, präsentieren ihren pikanten WG-Alltag.

Was als Freundschaft beginnt, entwickelt sich zum zwischenmännlichen Zicken-Terror.
Das harmonische Zusammenleben gerät zum Stellungskrieg an der Geschirrspülerfront. Sauberkeitsfanatiker David trifft auf Halbtags-Messi Max, die Küche wird zur literarischen Koch-Show, Goethes Faust zum Partykönig, Ordnung zum Chaos und Komplimente werden zum Sieg der Höflichkeit über die Ehrlichkeit.

Doch das ist nur die Spitze des vollkommen überspitzten Eisbergsalats! Hier wimmelt es regelrecht von nervigen Nachbarn, zickigen Zicken, eigenartigen Mitstudenten und –innen, aber auch außen.

Sie sind unentwegt auf der Suche nach Antworten auf die wirklich wichtigen Fragen des Lebens:
Warum bin ich nicht Yolo? Sind sieben Zwerge ein Swingerclub? Gibt es Mitbestimmung im Smart Home? Weinen Männer wirklich heimlich?

Dann knallt es und alles läuft aus dem Ruder. Die bizarre Männerwelt zerbricht und die gemeinsame Einsamkeit wird zur Tundra der hungrigen Wölfe. Doch auch das ist noch nicht das Ende der Geschichte...

Beier & Hang servieren hochdosiert die bittersten Pillen des Alltags in zuckersüßer Umhüllung bei scharfer Dosierung.

Das ist Kabarett, Comedy, Schauspiel, Satire, Musik.
"Satirisch und bitterböse." (Main-Post)


Text: Beier&Hang, Jan-Peter Petersen, Alex Liegl,
Regie: Ruth Lederle


Kleinkunstpreise:
ComOly 2015, München, 1.Platz
Sendlinger Kulturpreis 2014, München, 1.Platz

"Sensationell, ein wahres Feuerwerk."
(Dingolfinger Anzeiger)


Tickets unter: www.spiegelsaal.eu & www.reservix.de

Infos unter: 08231 - 60 94 39 und www.spiegelsaal.eu
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.