Paprika

Paprika schmecken uns am besten, wenn sie am Stück gegrillt werden.
Dazu von Spitzpaprikas den Strunk entfernen und mit dem Messer versuchen die Kerne rauszukratzen. Dann etwas Gewürz hineinstreuen. Das kann Salz sein, oder sonstiges Gemüsegewürz. Dann die Paprika in Olivenöl wenden. Das darf auch etwas gewürzt sein.
Und dann einfach nur grillen. Die Paprika dürfen schon etwas Farbe bekommen.
Je nach Geschmack kann man die Paprika auch mit Auberginenpaste oder etwas Frischkäse füllen.
Gut eignen sich auch diese kleinen Paprikas, die fast keine Kerne haben.Die grillen wir mit Strunk und knabbern sie dann vom Strunk weg.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
15.997
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 13.05.2016 | 19:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.