Marktfestzelt in Königsbrunn vom 21.-23. März

Königsbrunn: Marktplatz |

Endlich gibt es in Königsbrunn zum Marktsonntag wieder ein großes beheiztes Festzelt am Marktplatz. Neben den tollen Live-Bands gibt es am Freitag einen original österreichischen Heurigen Abend und am Sonntag bereits ab 7 Uhr Weißwurstfrühstück und Brotzeit für Marktkaufleute und Flohmarktler.

Gabs das schonmal?

In dieser Form sicher nicht! Zwar betrieb Festwirt Gerhard Feigl schon einmal das Festzelt am Marktsonntag, damals allerdings für den Gewerbeverband und in kleinerem Rahmen. Zum Frühjahrsmarkt wurde ein neues Team zusammengestellt, so arbeiten jetzt die Festwirte Gerhard Feigl und Wanja Gürtler Hand in Hand mit ihrer Zeltbetreiberin Belinda Ammon. Als kulinarische Bereicherung konnte Silke Koch von "Kochi´s Wirtshaus" und ihr Team gewonnen werden. Auch im Service und an der Bar wird man auf bayerische Urgesteine und fesche Barmädels treffen. Dieses Jahr bietet das Zelt Platz für ca. 400 Gäste und an der rustikalen Bar kommen auch Genießer auf ihre Kosten.

3 Tage volles Programm

Am Freitag wird das Festzelt um 17 Uhr traditionell durch den 1. Bürgermeister der Stadt Königsbrunn Ludwig Fröhlich mit dem Fassbieranstich eröffnet. Danach beginnt der original österreichische Heurige. Dazu gibt es Wein aus Niederösterreich direkt vom Weingut Pelzmann, Backhendl, Kümmelbraten, Brotzeitteller und zünftige Live Unterhaltung mit Heinz von "The Fellows". Natürlich kann man sich auch eine Maß des süffigen Autenrieder Festbieres schmecken lassen.

Am Samstag öffnet das Zelt um 10 Uhr zum Mittagstisch an dem bei Rollbraten mit Semmelknödeln und Blaukraut für 6,90 Euro und jeder Menge anderer Köstlichkeiten jeder satt wird.
Am Samstag Abend ab 18 Uhr heizt dann das Stimmungsquartett "Red Roses" den Gästen ein. Die "Red Roses" sind durch Ihre vielen Fernsehauftritte und den Sieg beim "Alpen-Grand-Prix" auch international für ihre Qualität bekannt.

Am Sonntag wird bereits um 7 Uhr morgens geöffnet um den Marktkaufleuten, Flohmarkthändlern und Frühaufstehern das Warten auf den Marktbeginn mit Weißwürsten, Brotzeiten, Bratwürsten, Kaffee und Kuchen zu erleichtern.
Ab 14 Uhr startet das Power-Trio "Zapperalott" mit Ihren Stimmungshits in den Nachmittag.
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 01.03.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.