Lust auf neue Ideen für unsere Stadt?

Begehung der Freiflächen westlich vom Matrix

Die Mittelschüler haben sich für alle Generationen etwas ausgedacht und in einem Film zusammengestellt

Unter dem Motto „Eure Stadt, eure Ideen“ traf sich die Klasse 10bM mit dem Medienpädagogen Steve in der Jugendfreizeitstätte Matrix, um dazu einen Film zu gestalten. Für den gleichnamigen Wettbewerb zum Wissenschaftsjahr 2015 konnten Beiträge eingereicht werden. Die Aufgabe bestand darin, kreative Ideen für Freiflächen in der Heimatstadt zu entwickeln und in einem kurzen Filmbeitrag zusammenzustellen.
Schnell wurde das Freigelände westlich des Matrix als idealer Platz für diese originellen Einfälle ermittelt. Da konnten alle Beteiligten ihre Gedanken und Meinungen für eine neuartige Nutzung der Freiflächen benennen, entfalten, planen und schließlich so ausarbeiten, dass dieser Kurzfilm entstehen konnte. Während der beiden Projekttage im Matrix wurde sogar der Leiter des Technischen Bauamtes der Stadt Königsbrunn, Herr Werner Lohmann, zum Interview eingeladen. Die passende Musik, die zeichnerische Umsetzung und der gekonnte Filmschnitt wurden ausschließlich von den Schülern erstellt.
Diese vollkommen neue Erfahrung, dass man sich in die Planung der Stadtentwicklung aktiv einbringen kann, war für alle sehr interessant und lohnenswert. Den vollständigen Film kann man sich auf der Homepage der Mittelschule Königsbrunn ansehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 05.03.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.