Jahresplanung 2014 bei den Pfadfindern vom Stamm Eisvogel Königsbrunn

Emsig arbeiten die Pfadfinder vom Stamm Eisvogel...
Nachdem die Pfadfinder vom Stamm Eisvogel im Februar die neue Stammesführung wählten, lud diese nun die Mitglieder, welche ein Amt im Stamm wahrnehmen, zur Jahresplanung in die „Tigerhütte“ in Gumpenweiler ein. Darunter der neu gewählte Schatzmeister und der Materialwart. Karina Peitzmann (18; Erste Stammesführerin) und die Anderen legten Termine, wie Pfingstlager, Tag der offenen Tür oder die Großfahrt nach Ungarn, fest. Hitzig diskutiert wurde besonders über den Markt der Vereine im kommenden Herbst. Ein wichtiger Punkt war auch der Tag der offenen Tür, der zum ersten Mal im letzten Jahr veranstaltet wurde und ausschließlich positive Resonanz fand. Ein besonderes Highlight war das 3-gängige Abendessen am Samstag Abend, welches die Pfadfinder natürlich selbst zubereiteten. Niklas Thiel (19; Zweiter Stammesführer) betont, dass er sich auf das Jahr 2014 freut.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 05.04.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.