Frühjahrsputz bei den Pfadfinderinnen und Pfadfindern

So sieht es...
Königsbrunn: Stammesheim der Pfadfinder/innen | Wenn die Tage länger und wärmer werden, ist es Frühling. Und da ist natürlich ein ordentlicher Frühjahrsputz nicht wegzudenken. Das, oder zumindest so ähnlich, dachten sich auch die Pfadfinderinnen und Pfadfinder vom Stamm Eisvogel. Und so trafen sich am Sonntag, den 27.04.2014, acht Putzteufel um in ihrem Stammesheim in der St.-Ulrich-Straße 10 gegen den angesammelten Staub vorzugehen. Es hieß, Abstauben, Spülen, Wischen, Kehren, Staubsaugen, Ausmisten und Umorganisieren. Nach ein paar Stunden strahlte der Gruppenraum wieder wie neu. Die naturverbundenen Kinder und Jugendlichen wollen nun noch ihrem, möglichst natürlichen, Garten den letzten Schliff verpassen. Während die älteren Ranger und Rover (16 - 25 Jahre) den Zaun reparieren und neu lackieren wollen, kümmert sich die junge Meute (7 - 11 Jahre) um die Bepflanzung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.