Die Mauer von Veliki Ston in Süd Dalmatien

Blick von der Magistrale auf Mali Ston
Ston (Kroatien): Velika | Ston ist eine Kleinstadt mit rund 2.500 Einwohnern auf der Halbinsel Pelješac im Süden Kroatiens. Sie gehört zur Gespanschaft Dubrovnik-Neretva.

Die Befestigungen um die Stadt kontrollierten den Zugang zur Halbinsel Pelješac.

In der näheren der Umgebung des Ortes werden Austern und Miesmuscheln gezüchtet.

Ston ist mit seinen zahlreichen Restaurants eine der bedeutendsten kulinarischen Destinationen an der Ostküste der Adria.

Ston wurde 1996 von einem verheerenden Erdbeben erschüttert.

Mali Ston war nur wenig betroffen.

Auch die Festungsmauern blieben so weit erhalten, dass sie inzwischen wieder begehbar gemacht werden konnten.

Bei dem Erdbeben 1996 blieb in Veliki Ston bei vielen Gebäuden der Stadt kaum ein Stein auf dem anderen.

Inzwischen sind die meisten Gebäude wieder restauriert.

Auch die Restaurants, Konobas und Bars sind heute gut wiederhergestellt.

Erwähnenswert sind auch die Solinen von Ston.

Weitere Berichte hier http://www.antonsandner.com/halbinsel-peljesac/
1
1
4
3
1
1
2
3
1
1
4 3
3
1
2 1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
2.915
Arnim Wegner aus Langenhagen | 22.01.2016 | 19:49  
4.575
Lothar Wobst aus Wolfen | 23.01.2016 | 09:50  
6.722
Rita Schwarze aus Erfurt | 23.01.2016 | 11:43  
5.730
Anton Sandner aus Königsbrunn | 24.01.2016 | 00:32  
15.379
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 27.01.2016 | 00:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.