Der Salzburger Christkindlmarkt

R/R-Fahrt nach Salzburg

Vergangenes Wochenende erkundeten zehn Ranger und Rover vom Pfadfinderstamm Eisvogel den Weihnachtsmarkt in Salzburg. Am Freitag, 05.12., ging es mit dem Zug nach Salzburg. Nach kurzem Einchecken im Hostel ging es dann auch gleich auf den Christkindlsmarkt, wo man den Abend bei einer Bratwurstsemmel und einer Tasse Glühwein ausklingen lies. Am Samstag zogen die zehn 19- bis 28-Jährigen in mehreren Gruppen los, die Stadt an der Salzach zu erkunden. Während eine Gruppe die Salzburg-Festung besuchten, erforschte eine andere Gruppe die historische Altstadt und genoss die "erste Bosna", sowie andere kulinarische Spezialitäten. Die letzte Gruppe vergnügte sich im Salzburger Spielzeugmuseum und erkundete die Stadt auf eine besondere Weise. Am Abend traf man sich auf dem Weihnachtsmarkt wieder. Nach einem gemütlichen Ausflug in die österreichische Küche, lies man den anstrengenden Tag im Hostel ausklingen. Am Sonntag ging es dann auch schon, nach einem letzten, kurzen Besuch des Christkindlmarkts, zurück nach Hause.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.