Freie Wähler Köln: Mit Video Podcast für den Baustopp der Nord-Süd-Stadtbahn.

Köln: Alteburger Straße |

(Köln Rodenkirchen) Mit einem eher ungewöhnlichen Mittel hat Torsten Ilg, der für die Kölner Freien Wähler in der Bezirksvertretung von Rodenkirchen sitzt, seine Forderung nach einem "Moratorium für das Nord-Süd-Stadtbahnprojekt" erneuert.

In einem Video-Podcast macht er auf das Anliegen aufmerksam. Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker hatte wenige Tage zuvor ein Protestschreiben mit der Forderung nach einem Baustopp für die 3. Baustufe erhalten, das von namhaften Vertretern der Kölner Bürgervereine die in der Interessengemeinschaft Kölner Süden IGKS organisiert sind, unterschrieben wurde.

Damit unterstützt Ilg Forderungen von Bürgervereinen und Umweltschützern im Kölner Süden. Für das umstrittene Projekt sollen ca. 300 Bäume im Kölner Süden gefällt werden.

Hier gehts zum Video:

Podcast der FREIE WÄHLER KÖLN Rodenkirchen: Moratorium Jetzt!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.