100 Jahre Brück

Köln: Brück | Heute feiern die Brücker Vereine und Institutionen ihre Zugehörigkeit zur Stadt Köln vor 100 Jahren mit einem großen Fest auf dem Brücker Marktplatz.

Durch den Tag führt Linus (auch bekannt durch Linus Talentprobe) und die Grußworte an die Brücker Bürger kamen von Oberbürgermeister Jürgen Roters, der ein wenig seiner kostbaren Zeit für die Brücker Bürger opfern konnte. Er sagte er müsste mal ein kleines Geheimnis verraten, auch wenn die Presse hier anwesend sei; "Es gibt kein anderes Veedel in unserer Millionenstadt welches so stolz auf ihr Veedel sei, wo die Menschen so stolz auf ihre Heimat sind, wie hier in Brück." Er betonte das die Brücker besonders stolz auf ihre eigene Identität sind und doch zu Köln gehören. Seit 100 Jahren ist dies nun so und seit 5 Jahren verfolgt OB Roters die Entwicklung dieses Veedels.

Bunt gemischt ist das Rahmenprogramm und so findet jeder etwas reizvolles für sich und seine Familie, denn familienfreundlich geht es allemal zu. Die Berufsfeuerwehr Köln ist mit mehreren Wagen vor Ort und auch die Freiwillige Feuerwehr fehlte nicht und hat Löschi mitgebracht, ein kleiner Nachbau eines Feuerwehrwagens für Kinder. (siehe Fotos). Mit dem großen Leiterwagen ging es hoch hinaus um Film und Fotoaufnahmen vom Fest zu machen.

Ortsvereine präsentieren sich mit attraktivem Kurzweil und natürlich kommt auch "Essen und Trinken" nicht zu kurz. Musikalische Leckerbissen gibt es ebenfalls den ganzen Tag und gekrönt wird es wohl durch die "Paveier", die später noch auftreten werden.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.