übliches Dankesagen

wir sind Wahlgewinner (Foto: www.pixabay.com)
Nach den letzten Wahlen in Baden-Württemberg in Rheinland - Pfalz
und in Sachsen - Anhalt kann man in der schreibenden Presse ...
kann man im Fernsehehen, die Statements der Politiker lesen und hören

Die Kandidaten der Parteien reden die jeweiligen Wahlergebnisse für ihre Partei "wunderschön"
Im Fernsehen sieht man ihnen beim "Sprechen" der salbungsvollen Worte über das Schönreden des Wahlergebnisse zu.

Dabei habe ich allerdings die Schwierigkeit, wenn ich den Parteienvertreter zusehen will, dann kann ich ihre "schönen" Worten allerdings nicht richtig deuten

Man sollte aber dabei nicht den "Fehler" machen ...
Den "Ergebnis - Schönrede - Worten" der Kandidaten zuhören ...
und gleichzeitig diese Parteienvertreter sehen zu wollen
Beides zugleich machen zu wollen, geht voll in die Hose

Bis auf wenige Politiker / Politikerinnen ...
sagen nach der Wahl alle hinterher immer das Gleiche
Es wird überschwänglich dem Wähler gedankt
Dabei wird mitunter eine Träne oder auch zwei Tränen aus den Augen gedrückt

Den Parteifreunden und den Helfern ...
welche die bunten Wahlplakate geklebt haben ...
wird für die aufgeopferte Zeit Danke gesagt

Was ich vermisse ist ...
Warum dankt eigentlich keiner der Gewinner seiner Mutter / seinem Vater?

Warum dankt keiner dem wunderbaren Chianti?
Der Chianti hat doch wunderbare Entspannung verschafft

Der / die Wahlverlierer gratuliert "brav" den Gewinnern der Wahl
Gleichzeitig wird bedauert, es sei nicht gelungen ...
das Wahlvolk für sich und seine Partei zu gewinnen

Während diesem Deuten des Wahlergebnisses darf ...
der Wahl - Sieger und Wahl - Verlierer erfahren ...
Mittels Torten Diagramm werden ihnen "eingefahrene" Wahlstimmen knallhart vorgeführt und gedeutet

Dabei wird - in vielen Fällen - deutlich ...
Sowohl der Wahlsieger - als auch der Wahlverlierer -
befindet sich auf einem für ihn "gefährlichen" Wählerwanderweg.

Am späten Abend erfährt man in Talkrunden sehr erstaunliches ...
Alle Parteien haben die Wahl gewonnen, ohne wenn und aber

Man könnte sich dieses öde Theater der Politiker allerdings auch nachspielen lassen von / mit Handpuppen, von / mit Erdmännchen oder in der Sendung mit der Maus

Dies wäre sicher viel unterhaltsamer
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
27 Kommentare
798
Ricky Schmidberger aus Köln | 12.04.2016 | 16:45  
7.297
Heinz Happe aus Bad Wildungen | 12.04.2016 | 17:08  
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 12.04.2016 | 17:23  
2.915
Arnim Wegner aus Langenhagen | 12.04.2016 | 19:30  
19.359
Kurt Battermann aus Burgdorf | 12.04.2016 | 20:03  
2.369
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 12.04.2016 | 21:10  
8.036
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 13.04.2016 | 18:02  
2.692
Helmut Bathen aus Köln | 13.04.2016 | 20:33  
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 13.04.2016 | 20:42  
2.369
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 14.04.2016 | 12:40  
8.036
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 14.04.2016 | 15:07  
2.692
Helmut Bathen aus Köln | 14.04.2016 | 16:50  
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 14.04.2016 | 17:02  
8.036
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 14.04.2016 | 18:32  
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 14.04.2016 | 19:00  
2.692
Helmut Bathen aus Köln | 14.04.2016 | 20:28  
2.369
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 14.04.2016 | 20:43  
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 14.04.2016 | 21:26  
2.369
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 15.04.2016 | 10:19  
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 15.04.2016 | 10:51  
2.369
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 15.04.2016 | 11:01  
8.036
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 15.04.2016 | 18:48  
8.036
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 15.04.2016 | 18:54  
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 15.04.2016 | 18:54  
8.036
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 15.04.2016 | 19:12  
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 15.04.2016 | 19:20  
2.692
Helmut Bathen aus Köln | 15.04.2016 | 21:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.