Mitarbeiter des Monats

SMS entsenden durch den Mitarbeiter des Monats (Foto: www.pixabay.com)
Man erzählte mir kürzlich eine Geschichte von einem entfernten Bekannten
Mein Bekannter wurde von seinem Arbeitgeber beurlaubt

Die Beurlaubung meines Bekannten erfolgte ...
Nachdem "liebe Kollegen" ganz zufällig die letzte Kurznachricht auf seinem privaten Handy entdeckt hatten
In der gesamten Firma wurde der Text der SMS an A bis Z in der Belegschaft verbreitet


Der Text der Kurznachricht lautete ....

" Liebster Schatz, hast du jetzt schon deine Mutter zum Bahnhof gebracht?
Falls ja, dann erledige im Büro flott noch einige kleine Restarbeiten. Danach mache ich schnell Feierabend, eile dann zu dir ... Kuss, dein . . . . . . . "

Ich hingegen finde, dass der Kurznachrichten - Text Umsichtigkeit, Eloquenz und gleichzeitig Macher - Mentalität ausstrahlt, die sich jede Firma von ihren Mitarbeitern nur wünschen kann

Für mich sollte dieser Mitarbeiter als Mitarbeiter des Monats vorgeschlagen werden :-)
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
7.299
Heinz Happe aus Bad Wildungen | 31.10.2014 | 19:09  
6.812
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 01.11.2014 | 07:17  
2.697
Helmut Bathen aus Köln | 01.11.2014 | 17:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.