Kellnerinnen + Ober haben es manchmal schwer :-)

Jobsuche (Foto: www.pixabay.com)
Ein Gast sagt zu der Kellnerin,
stell mir zügig einen Martini hin.

Kellnerin fragt, soll ich ihn rühren oder schütteln?

Gast antwortet, ich wäre sehr gerührt,
du würdest ihn schütteln.

Fragt die Dame im Lokal
Herr Ober, was sind das für Tierchen,
die da im Salat ständig herum hüpfen?

Antwortet der Ober schlagfertig,
gnädige Frau, haben Sie noch nie etwas von Vitaminen gehört?

Ein Pärchen beim Italiener
Der Ober nimmt die Bestellung auf
Sie bestellt, einmal Tortellini für meinen Macker
Dann bestellt Er, einmal Makkaroni für meine Torte

Ober, das Schnitzel ist ja hart wie Blech
Antwort vom Ober,
kann ich nun leider nicht mehr umtauschen, mein Herr.
Jetzt, wo Sie es mutwillig verbogen haben, müssen Sie es auch essen

Sagen Sie, Herr Ober,
welchen Wein würden Sie uns denn zum heutigen zehnten Hochzeitstag empfehlen?
Kommt drauf an, mein Herr, wollen Sie feiern oder vergessen?

Herr Ober,
was macht Ihr Daumen auf meiner Bockwurst?
Meinen Sie, dass die Bockwurst zum dritten Mal runter fallen muss?

Ober zum Gast,
wie fanden Sie das Schnitzel?
Der Gast antwortet, unter der Gurkenscheibe.

Der Gast fragt den Ober,
was bedeutet die Fliege in meiner Suppe?
Der Ober antwortet, bin ich etwa Wahrsager?

Der Gast ruft den Ober zu sich an den Tisch
Das Schwein muss doch furchtbares Heimweh gehabt haben
Der Ober begreift diese Frage nicht
Wieso sollte das Schwein denn Heimweh haben?

Der Gast deutet auf sein Kotelett, sagt,
selbst dieses Stück Fleisch ist voller Sehnen.

Herr Ober, ich warte jetzt schon fast eine Stunde, haben Sie mich vergessen?
Aber nein, sie sind doch der Schweinekopf mit Knödelfüllung.

Ein Bier ruft der Gast dem Kellner zu, Kellner schnell ein Bier zu mir.
Ich auch eins, ruft ein anderer aus der Runde, ich auch eins.
Ein dritter meldet sich, mir auch ein Bier - aber in einem sauberen Glas.

Der Kellner bringt die Getränke.
Blickt prüfend über die Anwesenden.
Für wen war das Bier im sauberen Glas?

Ein Kellner bewirbt sich in einer Gaststätte.
Legt seine Zeugnisse vor,
aus denen geht hervor, dass er seine früheren Stellen wegen Trunksucht, Kleptomanie und abartiger Umtriebe verloren hatte.

Das eine will ich Ihnen sagen, meint der Wirt.
Hier wird nicht geklaut und auch nicht gesoffen.
So und nun gib mir ein Küsschen und dann im strammen Marsch an die Arbeit

Wenn sich Kellnerinnen und Ober einen anderen Job suchen,
kann man wohl gut nachvollziehen :-)
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.