treffen sich zwei Hundebesitzer

Leinendackel (Foto: www.pixabay.com)

Im Stadtpark auf der Hundewiese fand das Treffen statt.
Der ältere Hundebesitzer hatte einen kleinen Hund an der langen Leine.
Der andere Hundebesitzer fragt, was ist das denn für eine Rasse?
Der Angesprochene antwortet ...
kann ich ihnen nicht sagen, dieser Hund wurde mir auf dem Hunde - Trödelmarkt geschenkt.
Aber Sie müssten schnellsten die Rasse feststellen lassen.
Warum muss ich die Rasse feststellen lassen?
Weil sie sonst von der Hundepolizei ein Protokoll bekommen.
Ein Protokoll wegen des fehlenden Rasse - Halsbandes.
Danke für den Hinweis.
Nächste Woche werde ich zum städtischen Amt für Hunde gehen.
Dann werde ich das Versäumnis nachholen.

Aber sagen Sie mir mal, welche Rasse führen sie denn an der Leine?
Ist das vielleicht ein Windhund? Aber klar ist das ein Windhund.
Das Tier hat einen riesigen Ehrgeiz.

Wieso riesiger Ehrgeiz? Ehrgeiz kenne ich bei meinem Hund nicht.
Antwort des Besitzers des Windhundes ...
Als ich das Tier kaufte, war mein Windhund noch ein kleiner Dackel.

Der Windhundebesitzer geht zufrieden nach Hause
Mit sich zufrieden resümiert er: Wieder mal ein perfekter Tag für mich.
Den unwissenden Dackelbesitzer habe ich gut in die Irre geführt :-)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.