Pressekonferenz zu "COLONIA OLÉ 2016" am 14.03.2016 im Gaffel Brauhaus "ZUM PRINZEN", Köln, Alter Markt

Köln: Brauhaus "Zum Prinzen" | Am 14.03.2016 fand die Pressekonferenz für die Veranstaltung "COLONIA OLÉ 2016" im Gaffel Brauhaus "Zum Prinzen", Köln, statt.

Persönlich anwesend waren:

Markus Krampe (Pro-Event Veranstalter)
Andrea Schönenborn, Moderatorin und Sängerin bei Funky Marys
Lukas Wachten, Moderator bei Radio Köln
Kevin Wittwer (Cat Ballou)
Oliver Niesen (Cat Ballou)
Andreas Wegener (Bläck Fööss)
Peter Schütten (Bläck Fööss)
Henning Krautmacher (Höhner)
Jens Streifling (Höhner)
Bastian Campmann (Kasalla)

Am Samstag, 25. Juni 2016 geht es bereits in die 3. Runde.
Es wird das SOMMERHIGHLIGHT 2016 im Rheinland.


Das größte Kölsch-Musik-Festival „Colonia Olé 2016“, am Fühlinger See.

Der Startschuss fällt um 13 Uhr!

An diesem Tag werden die bekanntesten Kölsch Bands zwischen Wiesen, Sand und Meer, beim größten Sommerfestival im Rheinland, bei "COLONIA OLÉ 2016" vertreten sein.

Karneval im Sommer ist somit vorprogrammiert!


Mit dabei sind die Newcomer von Kuhl un de Gäng („Ich han dä Millowitsch jesinn“), die Powerfrauen der Funky Marys („D.A.N.Z.E“) , die Klüngelköpp („Jedäuf met 4711“), die Domstürmer („Ohne Dom Ohne Rhing Ohne Sunnesching“). Komplettiert wird die Crème de la Crème der Kölner Bands durch die Räuber („ Dat es Heimat“), die Micky Brühl Band („Zo Fooss noh Kölle jonn“) und die Brass & Marching Band Querbeat („Nie mehr Fastelovend“). Auch die junge Generation ist mit vertreten durch Cat Ballou („Et jitt kein Wood“) und Kasalla („Alle Jläasedr huh“).
Natürlich dürfen auch die Urgesteine der Kölner Musikkultur, wie die Höhner („Schenk mir dein Herz“) und die Bläck Fööss („Am Bickendorfer Büdche“) nicht fehlen. Den krönenden Abschluss dieses kölschen Sommerfestivals bilden die Jungs der Paveier („ Leev Marie“) und Brings („Jeck Yeah!“).
Für gute Laune zwischen den LIVE- Acts stehen die Moderatorin und Sängerin Andrea Schönenborn, Radio Köln Moderator Lukas Wachten sowie DJ Christian Schall in den Startlöchern.

Die Olé-Gäste bei diesem Event können sich auf mehr als zehn Stunden Programm mit ausgelassener Partystimmung bei 100 % bester Kölsch Musik freuen.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen:
Karten für "COLONIA OLÉ" gibt es für 19,80 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter:

Tickets online hier klicken:

und

Hier auf der Homepage findet man alle Informationen und man kann dort Tickets bestellen, einfach anklicken:


Hier klicken und alle Fotos der Pressekonferenz anschauen:

Gabi Breuer-Konze, 14.03.2016
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.