Babelsberger Park - Spaziergang im Herbst

Der Park Babelsberg wird von der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg betreut und verwaltet. In der Bevölkerung Babelsbergs gibt es erhebliche Kritik an der Verwaltung. Viele Anwohner finden, dass die Parkordnung viel zu einschränkend ist.
Dies liegt insbesondere an dem strengen Verbot, die Parkwiesen als Spielwiesen zu benutzen. Es gibt mehrere Initiativen, die sich um anwohnerfreundlichere Park-Regeln bemühen. Protest gegen die Parkordnung hat bereits dazu geführt, dass seit dem 1. Januar 2008 im Park Babelsberg offiziell wieder auf einigen Hauptwegen, darunter dem durch den Park führenden Berliner Mauerweg, mit dem Fahrrad gefahren werden darf.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.039
Jost Kremmler aus Potsdam | 25.03.2015 | 14:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.