Die Potsdam Royals besiegen auch die Leipzig Lions

Matthias Gülker #82 behauptet das Lederei in der Endzone - TD und 12:7 für die Potsdam Royals. (Foto: Gerhard Pohl)
Kleinmachnow: Sportplatz BBIS |

Die Potsdam Royals bleiben weiter unbezwungen. Im Heimspiel bezwang der Spitzenreiter der Regionalliga-Ost bei tropischen Temperaturen, den unmittelbaren Tabellennachbarn, die Leipzig Lions 20:14.


Dabei waren die Gäste, welche sich im Saisonverlauf noch kurzfristig erheblich verstärkt hatten, ein echter Prüfstein für den gastgebenden Aufsteiger. Thore Wetzel brachte die Royals vor ca. 200 Zuschauern bereits im ersten Quarter mittels Touchdown 6:0 in Führung. Im weiteren Verlauf punkteten die Lions und Potsdam geriet in einen 6:7 Rückstand.

Unmittelbar vor dem Ende der ersten Halbzeit spielte Quarterback Vincent Mcneil präzise Matthias Gülker (Foto) in der Endzone an, welches mittels Extrapunkt das verdiente 13:7 bedeutete und so ging es in die Pause.

Danach beherrschten die Königlichen das Geschehen auf den Sportgelände der BBIS in Kleinmachnow und dieses konnte auch durch einen weiteren Touchdown von Gerome Castleberry und dem Punkt von Sven Geyer zum 20:7 zählbar umgesetzt werden.

In der Endphase verkürzten die Leipziger, welche sich nie aufgaben, aber letztlich verließen die Potsdam Royals 20:14 verdient als Sieger den Platz und bleiben damit weiter unbezwungen am der Tabellenspitze mit 12:0 Punkten und sind damit das Überraschungsteam der Liga.

"Ein hartes Stück Arbeit, gegen einen erwartet schweren Gegner. Leipzig hat uns heute alles abverlangt. Wir können stolz sein, wie stark und übersichtlich sich unser Team heute besonders in den engen Situation verhalten hat. Alles in allem ist es ein verdienter Sieg", erklärte Headcoach Michael Vogt nach dem Spiel.

Umrahmt wurde der Tag mit vielfältigen Aktivitäten für die Besucher, was besonders bei den Jüngsten anklang fand.

Das nächste Punktspiel bestreiten die Potsdam Royals am 13. Juli, um 15.00 Uhr in Neubrandenburg, beim amtierenden Regionalliga-Ost Meister, den Tollense Sharks.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.