Kirchhain auf Platz 1

Vereinspokal des TSV Kirchhain
Als kleine Tradition unter den hessischen Rhönradturnerinnen und –Turnern wurden die diesjährigen Qualifikationswettkämpfe wie gewohnt mit dem Niedereschbacher Rhönradcup eröffnet. Angereist waren rund 120 Turnerinnen und Turner unter ihnen auch sechs Kirchhainerinnen.
Als jüngste startete Nele Hohn in der Altersklasse der dreizehn und vierzehn Jahre alten Schüler mit einer tollen Kür, die ihr 5,8 Punkte und einen fünften Platz verliehen. Ihre Vereinskameradin Alexis Adams, die das zweite Mal an einem Wettkampf teilnahm erreichte mit 2,6 Punkten Platz 19.
Die Altersklasse der Jugendturnerinnen, in der die fünfzehn bis achtzehn Jahre alten Mädchen antreten, war ebenfalls durch zahlreiche Turnerinnen vertreten. Hier erturnte sich Marie Pohlner mit einer Kürwertung von 6,15 Punkten den zweiten Platz. Hannah Essmann ergatterte mit 3,6 Punkten den 14. Platz.
Als kleine Erneuerung zeigten Hannah und Solveig Rühling neben ihren Geradeküren auch einen Sprung. Im gewohnten Geradeturnen konnte Hannah Rühling mit einer durchgeturnten Kür und 8,5 Punkten den obersten Rang ihrer Altersklasse in der die über 19 jährigen turnen erreichen. Auch mit ihrem Sprung (3,75 P.) sicherte sie sich Platz 1 unter ihren Teilnehmerinnen. Solveig Rühling erzielte 6,85 Punkte in ihrer Kür und folgte Hannah auf Platz 5. Mit einem Abstand von 0,05 Punkten landete sie im Sprung auf dem zweiten Platz.

Kirchhain als erfolgreichster Verein

Wie jedes Jahr wurde auch am Ende des Wettkampftages der erfolgreichste Verein des Tages ermittelt, hierbei werden die drei höchsten Kürwertungen zusammengezählt. Mit 20,45 Punkten konnte der TSV Kirchhain dieses Jahr mit den Wertungen von Hannah Rühling, Marie Pohlner und Nele Hohn den ersten Platz erreichen.
Rückblickend kann der TSV Kirchhain von einem durchaus erfolgreichen Start in das diesjährige Wettkampfjahr reden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.