Unterwegs im Naturschutzgebiet Langer Grund

Eine Pracht aber nur zum schauen.
Herbst ist Wanderzeit und mich hat es in den Burgwald gezogen. Einen Spaziergang im Langen Grund hatte ich mir schon lange vorgenommen. Ehemals als Wiesen genutzt, beherbergt er heute Moore, Sümpfe und typische Tier- und Pflanzenarten. Besonders sind mir aber die vielen Pilze am Wegesrand aufgefallen. Leider sind ja kaum noch Libellen unterwegs, denn der Lange Grund ist besonders reich an Libellen. 21 Arten wurden hier schon nachgewiesen. Es waren kaum Wanderer unterwegs und ich war mit der Natur alleine. Ein toller Spaziergang und es wird nicht mein letzter gewesen sein im Naturschutzgebiet.
2
1
2
1
1
1
2
1
1
1
1
1 2
1
1
2
1
2 2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
8.054
Margit A. aus Korbach | 08.10.2015 | 21:58  
1.229
Birgit Ritter aus Kirchhain | 09.10.2015 | 10:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.