Nachtschicht auf der Volkssternwarte Marburg e.V.

Wann? 28.09.2015 03:00 Uhr bis 28.09.2015 07:00 Uhr

Wo? Volkssternwarte Marburg e.V., Dresdener Straße 18, 35274 Kirchhain DE
Kirchhain: Volkssternwarte Marburg e.V. | In den sehr frühen Morgenstunden des kommenden Montags findet die nächste totale Mondfinsternis statt. Für Frühaufsteher ein Spektakel, beginnt dieses Phänomen um ca. 02:12 Uhr mit dem berühren den Halbschattenkegel der Erde und wandert weiter – die zunehmende Verfinsterung ist für das bloße Auge kaum wahrnehmbar. Diese Phase dauert fast eine Stunde. Ab ca. 03:00 Uhr wird es dann interessant. Im nördöstlichen Rand des Mondes wächst langsam ein dunkle Ausbeulung. Um ca. 4:47 ist die Mitte der Mondfinsternis erreicht. Die Totalität endet um ca. 05:23 Uhr, die partielle Mondfinsternis endet um ca. 6:27 Uhr. Aus diesem Grund wird bei klarem und wolkenlosem Himmel über Kirchhain die Volkssternwarte Marburg e.V. ab 03:00 Uhr am Montag, den 28.09.2015 eine Nachtschicht einlegen und für interessierte Beobachter ihre Tore öffnen. Aber auch ohne Teleskope, nur mit bloßem Auge ist bei gutem Wetter eine Beobachtung möglich, so der Vorstand der Volkssternwarte, Reiner Boulnois und Oliver Haupt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.