Bleiben sie oder fliegen sie?

Standorttreu (Weibchen)
Standorttreu und unzertrennlich - das Storchenpaar von Mast 1 an der Radenhäuser Lache hat sich für- bleiben - entschieden. Immer wieder wurden zwei Störche bei der Nahrungssuche im Amöneburger Becken beobachtet. Diese Woche nun konnte ich das Paar mehrfach auf dem Storchenmast sehen und konnte einige Fotos, allerdings aus großer Entfernung von Ihnen machen.
Die Arbeitsgruppe der Nabu meldete ein Rekordjahr für Störche (2014). In Marburg-Biedenkopf wurden neun Brutpaare gezählt. Allein an der Radehäuser Lache gab es fünf Brutpaare. Eine Steigerung für dieses Jahr ist möglich, denn es gibt 6 Storchenmasten. Das Paar von Mast 1 war voriges Jahr auch schon im Januar anwesend. Im Jahr 2013 zog es drei Junge groß und voriges Jahr überlebten zwei (von vier) Jungstörche. Welches Paar wird wohl als nächstes kommen! Ich werde die Störche in Erksdorf und im Amöneburger Becken weiter beobachten. Es bleibt spannend!!!
1
2 1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
6.722
Rita Schwarze aus Erfurt | 18.01.2015 | 16:24  
2.043
Walter Schönheit aus Gräfenthal | 22.01.2015 | 06:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.