Unser Himmelsberg am 26. Mai 2016

Auf diesem Teppich ist die Seelsorgeeinheit Kirchhain mit ihren fünf Kirchen dargestellt.
Kirchhain: Himmelsberg | Die Fronleichnamsprozession in Himmelsberg, alle vier Jahre, ist ein ganz besonderer Tag.

Längst ist es ein überkonfessionelles Ereignis geworden.
Wie im Buch „Fast wie im Himmel“ erzählt, haben wir alle vier Jahre wieder ein besonderes Gefühl des Zusammenhaltes in diesem kleinen Dorf. Sehr viele fleißige Hände haben mit angepackt. Es wird Men- und Womenpower gebraucht. Wer will und kann hilft bei den Vorbereitungen, bei den Nachbarn und Verwandten mit, beim Aufbau und Schmücken und / oder macht selbst einen Hausaltar.

Die Prozession ab 9.00 Uhr wird von Gläubigen der Seelsorgeeinheit gerne zum Anlass genommen, einen Ausflug nach Himmelsberg zu unternehmen.
Begleitet wird die Prozession von den Kommunionkindern aus Himmelsberg und Stausebach und es spielt die Musikkapelle des TSV Ockershausen.

Am Ende der Prozession, bei strahlendem Sonnenschein, versicherte mir meine Tante aus Anzefahr: „Bei Euch ist es alle vier Jahre immer wieder schön“.
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
1
2
2
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.