Halbjahresbilanz des MGV 1903 Cäcilia Anzefahr

  Kirchhain: MGV 1903 Cäcilia Anzefahr |

Eine Halbjahresbilanz ist jetzt beim MGV 1903 Cäcilia Anzefahr gezogen worden. Anlass hierfür ist die letzte Chorprobe vor der Sommerpause am Mittwoch, d. 22.07.2015.

Der 1. Vorsitzende des MGV 1903 Cäcilia Anzefahr, Elmar Dörr, bewertete das in den ersten sechs Monaten Geleistete als „prima“. Für die aktiven Sänger war dieser Zeitraum schon recht abwechslungsreich und angefüllt mit einer Vielzahl von Terminen, wie z. Bsp.
- dem Chorwochenende vom 27. bis 29.3. gemeinsam mit den Sangesbrüdern des MGV Frohsinn Langenstein
- dem Liederabend am 9.5. in Altenlotheim
sowie den beiden ersten kulinarischen Chorproben am 1.4. und 1.7. Besonders hervorzuheben sind das Kleinkaliberschießen und das Dreschplatzfest:

Kleinkaliberschießen

- Auf Anregung des Mitglieds Josef Zecher treffen sich die aktiven Sänger und ihre Partnerinnen seit 1996 einmal jährlich zu einem sportlichen Wettkampf im Schützenhaus von Stausebach. Am Mittwoch, d. 06. Mai, war es in diesem Jahr wieder soweit. Unter der Aufsicht der Schießwarte Paul Feldpausch, Norbert Föth, Burkhard Fritsch und Tobias Ried hatte jeder Teilnehmer drei Probe- und fünf Wertungsschüsse zu absolvieren. Erstmals seit mehreren Jahren kam es lediglich bei den Herren zu einem Gleichstand der erzielten Ringe, so dass hier ein Stechen über die Plätze zwei und drei entscheiden musste. Erst hiernach konnte der 1. Vorsitzende Elmar Dörr die Pokale und Urkunden überreichen:
Frauenwertung – 1. Monika Gutbrod, 2. Jaqueline Rougè, 3. Gudrun Schüssler
Männerwertung – 1. Frank Schüssler, 2. Sven Röhmig, 3. Michael Wormsbächer

Dreschplatzfest

- Auch wenn das Dreschplatzfest in diesem Jahr erst zum dritten Mal stattfand, so ist es doch ein fester Bestandteil im Terminkalender des MGV 1903 Cäcilia Anzefahr. Die Sänger hatten am Pfingstsonntag, den 24.5., von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr auf den alten Dreschplatz an der Waldstraße alle Interessierten recht herzlich eingeladen. Den zahlreichen Besuchern servierten die Sänger Heißes vom Grill und kühle Getränke. Zum Kaffee gab es verschiedene Blechkuchen, wie zum Beispiel der ‚Dreschmaschinenkuchen‘, der sehr guten Absatz fand, ebenso wie der in diesem Jahr erstmals angebotene Flammkuchen. Die jüngsten Besucher hatten viel Spaß mit der Hüpfburg, einem Sandhaufen und bewiesen beim Dosenwurf und dem Glücksrad ihre Geschicklichkeit, was natürlich auch mit kleinen Gewinnen belohnt wurde. Da mit diesem Fest an die landwirtschaftliche Vergangenheit der Gemeinde Anzefahr erinnert werden soll, hatte Jürgen Bromm, Stausebach, gerne eine Auswahl seiner zahlreichen alten landwirtschaftlichen Geräte ausgestellt. Der MGV 1903 Cäcilia Anzefahr bedankt sich bei allen Helfern und Gästen, die zum Gelingen des Dreschplatzfestes beigetragen haben und hofft auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr – dann allerdings erst am PFINGSTMONTAG.

Chorkonzert am 17.10.2015

Bereits während der Jahreshauptversammlung hatte Elmar Dörr darauf hingewiesen, dass im Oktober dieses Jahres ein Chorkonzert stattfinden wird. Am Samstag, d. 17. Oktober, wird der gastgebende Chor gemeinsam mit befreundeten Chören ein buntes musikalisches Programm bieten, das die Vielfalt der Chormusik zeigt. Hierzu sind bereits heute alle Interessierten recht herzlich eingeladen. Dirigent Peter Dippel hat in diesem Jahr auch wieder neue Chorliteratur zur Festigung des Leistungsstandes eingeübt. Die letzten Chorproben vor der Sommerpause wurden bereits zur Vorbereitung des Chorkonzertes genutzt. Mit der ersten Chorprobe nach der Sommerpause am Mittwoch, d. 09.09.2015, wird diese Vorbereitungsarbeit noch intensiviert, damit die Sänger ihr wertvolles Hobby „Chorgesang“ auch bestens präsentieren können. Der Chor freut sich bereits heute auf zahlreiche Besucher am Samstag, d. 17.10.2015, und weist darauf hin, dass der Eintritt frei ist und für das leibliche Wohl bestens gesorgt wird.

Zu den nach der Sommerpause wöchentlich stattfindenden Chorproben ab Mittwoch, d. 09.09.2015, sind recht herzlich alle eingeladen, die Freude am Singen haben und eventuell Mitglied werden möchten.
2 1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.