Gleisbesetzer in Kirchhain

Eigentlich wird Gleis 5 morgens für eine RegionalBahn benötigt - aber am 6.10.2016 blockieren Schotterwagen das Gleis.
Kirchhain: Bahnhof | Gleis 5 in Kirchhain wird seit der Einführung vom Mittelhessen-Express unter der Woche morgens von einem Regionalzug genutzt. Am 6.10.2016 fanden Reisende dort statt der üblichen RegionalBahn nur abgestellte Schotterwagen. Das führte bei einigen Fahrgästen zunächst zu Unsicherheit. Vom Bahnsteigbeginn aus konnte man nicht erkennen, ob vielleicht eine abfahrbereite Lok am Ende des Güterzuges auf ein grünes Signal wartete. Der Weg von Gleis 5 zum Hauptbahnsteig führt zunächst um den Bahnhof herum und dann durch eine Unterführung, weswegen Fahrgäste, die nicht mehr ganz so gut zu Fuß sind, doch frühzeitig das Abfahrtsgleis wissen möchten.

Eine Frau hatte mit Fahrtziel Gießen hatte die RegionalBahn gewählt, um sich den Weg durch die Unterführung zu sparen. Sie hatte aber Pech: Der Zug fuhr auf Gleis 2 ein. Allerdings nützte er ihr sowieso nichts: Der Zuglauf der RegionalBahn beschränkte sich wegen Bauarbeiten auf die Strecke Marburg - Kirchhain - Marburg, auch wenn in dem ausgehängten Baustellenfahrplan das Fahrtziel Gießen stand. Nächste Fahrtmöglichkeit nach Gießen war die HLB um 8:14 Uhr, welche aber etwa 15 Minuten zu spät war.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.