'tschtsch' - Die alte Dampfeisenbahn !

Die Schnellzugdampflokomotive der Baureihe 03 1010, Baujahr 1939, bei der Einfahrt in den Bahnhof von Kirchhain.
 
Sie warten am Bahnhof in Kirchhain auf den Sonderzug der Eisenbahnfreunde Treysa-
Kirchhain: Bahnhof |

Mit dem Dampfsonderzug der Eisenbahnfreunde Treysa reisten wir am Samstag, d. 25.04.2015, nach Koblenz und mit dem Schiff nach Boppard.

Am Samstag, d. 25.04.2015, holt mich der schrille Ruf meines Weckers bereits um 5.00 Uhr früh aus dem Schlaf. Nach einer Tasse Kaffee, schwarz, verstaue ich schnell Getränk und Proviant in meinem Rucksack. Was fehlt noch? Ganz klar - der Fotoapparat und natürlich die Fahrkarte. Nachdem auch diese beiden Utensilien noch im Rucksack untergebracht und meine beiden Reisebegleiter auch eingetroffen sind, fahren wir nach Kirchhain. Es ist mittlerweile 06.30 Uhr. Auf dem Bahnsteig in Kirchhain sind schon einige Personen zu sehen. Während meine beiden Reisebegleiter und ich uns über die Wettervorhersage unterhalten, treffen weitere Mitreisende auf dem Bahnsteig ein. Kaum habe ich meine Digitalkamera aus dem Rucksack genommen und mir auf dem Bahnsteig eine möglichst gute Aufnahmeposition gesucht, fährt der Dampfsonderzug der Eisenbahnfreunde Treysa auch schon auf Gleis 1 in den Bahnhof von Kirchhain ein.

Die Schnellzugdampflokomotive der Baureihe 03 1010 aus dem Jahr 1939, mit ca. 1900 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h des Vereins "Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V.", führt den Zug an. Unsere Plätze im Wagen Nr. 3 sind schnell gefunden und in unmittelbarer Nähe des Buffetwagens. Pünktlich setzt sich das schwarze, 'röhrende Monster' (wie die Schnellzugdampflokomotive auch genannt wird), mit seinen Wagen in Richtung Marburg in Bewegung. Von unseren Plätzen aus sehen wir den am Fenster vorbeiziehenden Rauch und die Ortschaften an der Main-Weser-Bahnlinie.

Unsere Gespräche drehen sich um die auch nach über 75 Jahren noch immer funktionierende Technik der Dampflok, die Wagen und unsere Erinnerungen an Reisen aus Kindertagen. Dann der erste Halt. Eine gute Gelegenheit die Dampflokomotive näher in Augenschein zu nehmen, da der Wasservorrat aufgefüllt wird. Während die Feuerwehr diese Aufgabe übernimmt, kümmern sich Mitglieder der Eisenbahnfreunde Treysa mit Hilfe eines Schraubenschlüssels und einer Fettpresse um die Schubstangen der Lok. Bald wird die Reise über Weilburg, Bad Ems nach Koblenz - Ehrenbreitstein fortgesetzt.

Zwei Schiffe warten hier schon auf ihre Gäste. Vorbei am Deutschen Eck führt die dreistündige Reise auf dem Rhein nach Boppard. In zwei Stunden erkunden wir nun den Ort und entdecken dabei Hochwassermarkierungen, einen Ford - Oldtimer aus dem Jahr 1929 und schöne alte Fachwerkhäuser. Kaum in der Nähe des Bahnhofs angekommen, fährt unser Dampfsonderzug auch schon wieder hier ein. Die Dampflokomotive wird abgekoppelt und am anderen Ende des Zuges vorwärts wieder angekoppelt. So verlässt die Lokomotive den Bahnhof von Boppard Rückwärts fahrend in Richtung Koblenz. Bei einem weiteren kurzen Aufenthalt im Bahnhof von Koblenz wird die Dampflok wieder richtig herum an die Wagen des Zuges angekoppelt.

Der Dampfsonderzug der Eisenbahnfreunde Treysa tritt mit uns nun die Rückreise an und so erreichen wir gut gelaunt und mit vielen neuen Eindrücken gegen 20.45 Uhr wieder den Bahnhof von Kirchhain. Gemeinsam mit meinen beiden Reisebegleitern möchte ich mich auf diesem Wege bei den Mitgliedern der Eisenbahnfreunde Treysa und deren zahlreichen freiwilligen Helfern für eine unvergessliche Reise und einen tollen Tag recht herzlich bedanken.

Mit meinen Fotos möchte ich alle Freunde der Dampfeisenbahn mitnehmen auf eine kleine Reise und zum guten Schluss noch ein kleiner Tipp: sehen Sie einmal auf der Internetseite der Eisenbahnfreunde Treysa nach - dort finden auch Sie I h r e n Reisetermin !

Siehe auch das Foto von Thomas Hankel: http://www.myheimat.de/marburg/kultur/sonderzug-ko... !!
8
3
4
6
5
2 2
4
4
3
3
1
5
4
2
2
1 5
2 1
2
1
1
4
2
2
4
1
3
2 4
3
1
2 3
2
5
6
3
3
3
4
4
3 5
4
3
3
3 6
5
4
1
2
8
5
21
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 26.04.2015 | 10:23  
8.885
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 26.04.2015 | 10:42  
4.209
Horst Becker aus Wohratal | 26.04.2015 | 13:04  
8.885
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 26.04.2015 | 14:46  
57.378
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 26.04.2015 | 17:01  
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 26.04.2015 | 17:37  
8.106
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 29.04.2015 | 07:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.