MGV Anzefahr ehrte vier „Sänger des Jahres“

Jahreshauptversammlung v. 17.1.2015 - von links nach rechts: Elmar Dörr (1. Vors. u. Sänger des Jahres 2014), Maik Hofmann (neuer aktiver Sänger), Achim Gutbrod (Ehrenvors.), Wifried Bauerbach (2. Vors. u. Sänger des Jahres 2014), Marvin Dörr (neuer aktiver Sänger), Lennard Weil (neuer aktiver Sänger), Peter Thiel (Sänger des Jahres 2014), Peter Dippel (Dirigent), Helmut Schüßler (Sänger des Jahres 2014)
Kirchhain: Mehrzweckhalle |

-Jahreshauptversammlung des MGV 1903 Cäcilia Anzefahr in der Mehrzweckhalle-

Frist- und termingerecht wurden die Mitglieder und Ehrenmitglieder des MGV 1903 Cäcilia Anzefahr zur Jahreshauptversammlung für das Jahr 2014 am 17. Januar 2015 eingeladen. Der 1. Vorsitzende Elmar Dörr eröffnete die Versammlung mit den besten Wünschen zum Neuen Jahr an die Mitglieder und ihre Familien und dankte dem Dirigenten Peter Dippel und dessen Stellvertreter, Ludwig Lauer, für deren Einsatz während des vergangen Jahres. Nach einem stillen Gedenken an die beiden im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder, Rudolf Bauerbach und Horst Staffel, wies Elmar Dörr auf die Höhepunkte der vergangenen zwölf Monate hin. Seine Ansprache beendete der 1. Vorsitzende mit einem Dank an die Mitglieder für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr und der Erwähnung und Begrüßung der drei neuen aktiven Mitglieder Marvin Dörr, Lennard Weil und Maik Hofmann.

Dirigent Peter Dippel ging in seinem Bericht besonders auf das Singen in Niederwald, Bottendorf und beim Liederabend während der Kirmes am 05.09.2014 ein. Aus seiner Sicht war das Jahr 2014 ein recht gutes und erfolgreiches Jahr, was sich zum einen darin widerspiegelt, dass drei neue Sänger hinzugekommen sind und auch wieder neue Chorliteratur zur Festigung des Leistungsstandes eingeübt wurde. Auch im neuen Jahr will Peter Dippel die Arbeit kontinuierlich in Anzefahr fortsetzen und wieder neue Chorliteratur mit den Sängern einüben.

Der Kassierer Karlheinz Pfeffer gab den Mitgliedern einen detaillierten Überblick über den Kassenbestand des Jahres 2014. Die Kassenprüfer bescheinigten ihm die ordnungsgemäße Führung der Kasse und Thomas Schüßler stellte den Antrag auf Entlastung des Vorstandes. Von den Anwesenden wurde dieser Antrag einstimmig angenommen.

Auf der Tagesordnung standen auch die „Ehrung der Sänger des Jahres 2014“. Gewertet wurden im vergangenen Jahr 63 Anlässe. Je einen Mini-Goldbarren überreichte der Ehrenvorsitzende Achim Gutbrod:

- für die Teilnahme an 62 Anlässen: Winfried Bauerbach und Elmar Dörr
- für die Teilnahme an 59 Anlässen: Helmut Schüßler und Peter Thiel.

Unter dem Tagesordnungspunkt „Vorschau auf das Jahr 2015“ gab der Vorsitzende Elmar Dörr einen Überblick der im Jahre 2015 anstehenden Termine und erwähnte hierbei die grosse Chorprobe am 4.3., die Chorfreizeit in Schwarzenborn vom 27. bis 29.03., das Kleinkaliberschiessen am 6.5. sowie das ‚Singen am Weihnachtsbaum‘ am 06.12.. Zum Abschluss betonte der 1. Vorsitzende noch einmal, dass in diesem Jahr im Monat Oktober ein Chorkonzert in der Anzefahrer Mehrzweckhalle statt finden wird.

Die Chorproben der aktiven Sänger finden jeweils mittwochs um 20.00 Uhr in der Mehrzweckhalle statt. Wer Freude am Singen hat und eventuell Mitglied werden möchte, ist zum „Reinschnuppern“ herzlich willkommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.