Raubmord an 72-jähriger Gehbehinderter fast tauber Frau, Polizei bittet um Mithilfe

Rollator von Frau Perrey (Foto: ©Polizei Kiel)
Kiel: Brunnen | Die 72-jährige Linda Perrey aus Kiel war auf ihren Rollator angewiesen und Schwerhörig.
Zuletzt wurde sie am Montag, den 13. Juni 2016 bei ihren täglichen Einkauf gesehen. Gefunden wurde die alte Dame einige Tage später in Ihrer Wohnung.
Frau Perrey wurde Opfer eines Gewaltverbrechen . Die Polizei geht von einem Raubmord aus, da persönliche Gegenstände aus der Wohnung entwendet wurden.

Von dem oder der Täter fehlt bisweilen jede Spur.

Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Hinweise

Wer kann Angaben zu außergewöhnlichen Vorkommnissen, eventuell einem Streit in der Wohnung von Frau Perrey, im 2. Obergeschoss der Dehnckestraße 1b machen?
Gibt es Personen, die Linde Perrey mit Hilfe im Alltag zur Seite zur standen?
Wer hatte Kontakt zu Frau Perrey in der letzten Woche?
Wer kann Hinweise zur Person des Täters machen?

Hinweise erbeten an Kriminalpolizei Kiel unter der Rufnummer 0431 / 160 3333.

gb
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
6.125
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 21.06.2016 | 10:24  
54.329
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.06.2016 | 19:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.